Fans entdecken, dass die alte PlayStation Store-Website noch funktioniert

Twitter-Nutzer Chris Glass Ich habe einen Weg gefunden, die alte PlayStation Store-Website zu nutzen. Benutzer können mithilfe von Mozilla Firefox oder Google Chrome wieder auf die alte Storefront zugreifen, um Spiele auf älteren Geräten zu kaufen. Im aktuellen browserbasierten Sony Store können Benutzer nur PS4- und PS5-Titel kaufen. Die vorherige Seite hatte PSP-, PS Vita- und PS3-Spiele.

Mit einem neuen Browser-Plugin in Mozilla Firefox namens “Valkyrie PS Store” können Spieler auf die voll funktionsfähige Storefront zugreifen. Das bedeutet, dass Sie auch PS3-Spiele und eine PS Vita kaufen müssen. Glass erklärte im Video unten, dass er ihn zum Nachdenken brachte, als er merkte, dass Sonys Chihiro-API immer noch zugänglich war. Es stellte sich heraus, dass Sony die alte Website nicht so sehr getötet hat, als einige HTML-Dateien entfernt wurden, um den Zugriff auf die API zu blockieren. Mit Wayback Machine und archive.org konnte Glass die alte PlayStation Store-Website sowohl auf Firefox als auch auf Chrome starten. Sowohl Glass YouTube Video als auch Twitter-Thread Erklärung überraschend einfacher Möglichkeiten zur Verwendung der alten Storefront.

Der PlayStation Store war in den letzten Monaten ein heißes Thema. Die browserbasierte Website erhielt zur Vorbereitung des PS5-Starts mehrere Updates, darunter das Kill und das Wunschliste wieder einführen. Im März 2021 entfernte Sony die Möglichkeit, PS3-, PS Vita- und PSP-Spiele zu kaufen In seinem Online-Shop. Darüber hinaus gab das Unternehmen bekannt, dass es dies tun wird Schließen Sie die oben genannten Geschäfte. Allerdings vor kurzem Sony Es hat seine Entscheidung, PS3- und PS Vita-Stores zu schließen, rückgängig gemacht bis jetzt. Leider bleibt der PSP Store am 2. Juli 2021 geschlossen.

Siehe auch  Der Kampf um die digitale Privatsphäre verändert das Internet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.