Es wurde festgestellt, dass die Omicron-Variante 70-mal schneller wächst als Delta im Atmungsgewebe

Eine Studie zeigt, dass sich die Omicron-Variante von COVID-19 im Bronchialgewebe 70-mal schneller repliziert als die Delta-Mutante oder der Stamm des ursprünglichen Coronavirus.

Ein Team der Universität Hongkong stellte eine signifikante Zunahme von Gewebeproben fest, die aus den unteren Atemwegen von Patienten entnommen wurden, die sich einer Operation unterziehen.

In einem Zeitraum von 24 Stunden wiederholte sich Omicron etwa 70-mal schneller als Delta. Dies kann dazu führen, dass Menschen leichter infiziert werden – tatsächlich wird angenommen, dass Omicron ansteckender ist als frühere Stämme, sagten die Forscher.

Es wurde jedoch auch festgestellt, dass das Virus in der Lunge selbst zehnmal langsamer wächst, was nach Ansicht der Studienautoren darauf hindeuten könnte, dass es weniger schwere Krankheiten verursacht.

Michael Chan Chi Wai, der die Studie leitete, stellte fest, dass die Immunantwort einer Person auch ein wichtiger Faktor für die Schwere der Krankheit ist, insbesondere ob sie überstimuliert ist und einen „Zellsturm“ verursacht – eine übermäßige und destruktive Immunantwort, so das Vereinigte Königreich Zeitungsbericht des Guardian über die Suche.

„Es ist auch bemerkenswert, dass ein hoch ansteckendes Virus durch die Infektion von mehr Menschen schwerwiegendere Krankheiten und Todesfälle verursachen kann, obwohl das Virus selbst weniger pathogen ist“, sagte Chan Chi-wai. “In Kombination mit unseren jüngsten Studien, die zeigen, dass die Omicron-Variante der Immunität gegenüber früheren Impfstoffen und Infektionen teilweise entkommen kann, ist die Gesamtbedrohung durch die Omicron-Variante wahrscheinlich sehr bedeutend.”

Siehe auch  This breathtaking close-up of Mars "Grand Canyon" gives us goosebumps

Die Daten der Studie, die keinem Peer-Review unterzogen wurde, waren Veröffentlicht in Universität Webseite.

Die Delta-Variante von COVID-19 hat bei ihrer Ausbreitung Anfang dieses Jahres weltweit Infektionswellen ausgelöst.

Jeremy Kamel, außerordentlicher Professor für Mikrobiologie und Immunologie an der Louisiana State University Health Shreveport, erklärte gegenüber The Guardian, dass die Ergebnisse auf einen potenziellen Vorteil von Omicron bei der Verbreitung hinweisen.

„Es ist sehr wahrscheinlich, dass es sich auch unter geimpften Personen gut ausbreitet, insbesondere unter denen, die kürzlich keine Auffrischungsdosis erhalten haben“, sagte er.

Nachdem Omicron vor etwas mehr als einem Monat in Südafrika entdeckt wurde, erkannte die Weltgemeinschaft schnell die Gefahr, die von der hochansteckenden Mutation ausgehen könnte.

Mehrere Länder haben strenge Maßnahmen verhängt, darunter Israel, das seine Grenzen für Ausländer geschlossen hat und eine Liste „roter“ Länder erstellt hat, die israelischen Staatsbürgern aufgrund hoher Infektionsraten untersagt ist, sie zu besuchen.

Am Mittwoch hat das Gesundheitsministerium Sieben Länder hinzugefügt auf die Flugverbotsliste, darunter Frankreich, Spanien und die Vereinigten Arabischen Emirate.

Irland, Norwegen, Finnland und Schweden waren die anderen vier Länder, die der Liste der Länder hinzugefügt wurden, in die Israelis ab Sonntagabend von der Einreise ausgeschlossen sind, da die Regierung versucht, gegen die Omicron-Variante vorzugehen.

Die Liste der roten Länder umfasst bereits Großbritannien, Dänemark und den größten Teil Afrikas.

Das Kabinett soll am Donnerstag zusammentreten, um die Entscheidung des Gesundheitsministeriums zu ratifizieren.

du bist ernst das wissen wir zu schätzen!

Deshalb kommen wir jeden Tag zur Arbeit – um anspruchsvollen Lesern wie Ihnen eine unverzichtbare Berichterstattung über Israel und die jüdische Welt zu bieten.

Siehe auch  Raumstation, um während des Super Bowl LV über Tampa zu fliegen

Bisher haben wir eine Anfrage. Im Gegensatz zu anderen Nachrichtenagenturen haben wir keine Paywall eingerichtet. Da der von uns betriebene Journalismus jedoch kostspielig ist, laden wir Leser, für die The Times of Israel wichtig geworden ist, ein, unsere Arbeit zu unterstützen, indem sie sich anschließen Die Times of Israel-Community.

Für nur 6 US-Dollar im Monat können Sie unseren Qualitätsjournalismus unterstützen und gleichzeitig The Times of Israel genießen Freie Werbung, sowie Zugang zu exklusiven Inhalten, die nur Mitgliedern der Times of Israel-Community zur Verfügung stehen.

Tritt unserer Gemeinschaft bei

Tritt unserer Gemeinschaft bei

Schon ein Mitglied? Melden Sie sich an, um dies nicht mehr zu sehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.