Epic Games kommt in den Microsoft Store

Microsoft erstellt einen neuen Microsoft Store, aus dem Sie weitere Stores herunterladen können. Sie haben angekündigt, eine Reihe von Storefront-Apps von Drittanbietern hinzuzufügen, darunter Amazon und Epic Games. Diese werden irgendwann in den nächsten Monaten eintreffen, nachdem nächste Woche der neue Microsoft Store neben Windows 11 gestartet wird. Schließlich können Sie ein Geschäft, das Sie nicht möchten, von einem Geschäft aus starten, das Sie nicht wirklich möchten.

„Wie jede andere App verfügen Storefront-Apps von Drittanbietern über eine Produktdetailseite, die über die Suche oder durch Browsen gefunden werden kann – sodass Benutzer sie leicht finden und mit der gleichen Sicherheit wie jede andere Microsoft Store-App unter Windows installieren können.“ Microsoft sagt.

Sie können die Spiele im Epic Games Store nicht über den Microsoft Store durchsuchen, sondern nur die Epic-App herunterladen. Sie sagen, sie “freuen sich darauf, in Zukunft auch andere Geschäfte begrüßen zu dürfen”, sodass wir in Zukunft weitere Empfänge in den Geschäften sehen werden.

zurück im April, Epic hat den besten Store Itch.io . hinzugefügt auf ihre Plattform, was bedeutet, dass Sie bald Itch von Microsofts Epic spielen können. Ich weiß nicht, warum Sie es wollen, wenn Sie den gewünschten Shop einfach über Ihren Browser finden können, aber hey, es ist definitiv eine Option.

Ich bin neugierig, können Sie einen Shop nutzen, um einen anderen zu finden? Wenn ich so etwas herunterladen möchte, laufe ich normalerweise einfach zu Google. Ich weiß es wirklich zu schätzen, dass es für einen Indie-orientierten Laden wie Itch eine gute Sache ist, auf einer größeren Plattform zu sein, denn es würde sich mehr Leute lohnen, ihn auszuprobieren. Aber Epic und Microsoft sind beide sehr groß und beide kompletter Bullshit.

Siehe auch  Der frühere Apple-Vizepräsident Scott Forstall feiert auf Twitter das 20-jährige Bestehen von Mac OS X.

Wie auch immer, der neue Microsoft Store wird nebenher eintreffen Windows 11 am 5. Oktober, die ein kostenloses Upgrade von Windows 10 ist, wenn Sie es wünschen. Wenn Sie dies nicht tun, wird Windows 10 noch bis 2025 unterstützt, Sie haben also gut vier Jahre Zeit, bis Microsoft Ihre Updates einstellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.