Embolo punktet beim Comeback, während die Schweiz Ungarn bei der EM 2024 mit 3:1 besiegt

Embolo punktet beim Comeback, während die Schweiz Ungarn bei der EM 2024 mit 3:1 besiegt

KÖLN, Deutschland (AP) – Die Schweiz setzte sich gegen Ungarn durch und gewann das Auftaktspiel der Europameisterschaft in Köln mit 3:1. Kwadwo Dua und Michel Aebischer erzielten zwei Tore, als die Schweiz in der zweiten Halbzeit die Kontrolle übernahm, doch der Kopfball von Barnabas Varga brachte Ungarn zurück in den Wettbewerb. Den Sieg sicherte Briel Embolo, als er in der Nachspielzeit einen Konter mit einem Schuss über den Torwart erzielte. Die Schweiz belegt in der Gruppe A den zweiten Platz, nachdem Gastgeber Deutschland am Freitag im Eröffnungsspiel des Turniers Schottland mit 5:1 besiegte. Ungarn erlitt seine erste Niederlage in einem offiziellen Spiel seit September 2022.

Copyright 2024 The Associated Press. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf ohne Genehmigung nicht veröffentlicht, ausgestrahlt, umgeschrieben oder weitergegeben werden.

Siehe auch  Niger: Die Zahl der Todesopfer steigt nach dem Angriff auf über 70

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert