EM 2024 Live: Bellingham darf nach einer guten Geste neben der Vorbereitung auf das Viertelfinale am Freitag auch gegen die Schweiz spielen

EM 2024 Live: Bellingham darf nach einer guten Geste neben der Vorbereitung auf das Viertelfinale am Freitag auch gegen die Schweiz spielen

„Heute Abend wird alle Gedanken über Ronaldo ändern.“Veröffentlicht um 15:41

Portugal vs. Frankreich (20:00 GMT)

Alex Bay Süd
BBC Sport in Berlin

Cristiano Ronaldo und Nani feiernBildquelle, Getty Images

Der ehemalige portugiesische Flügelspieler Nani sagte, er sei von der bisherigen Leistung seines Landes bei der Europameisterschaft 2024 nicht sehr beeindruckt, hoffe aber, dass das heutige Viertelfinalspiel gegen Frankreich zur Wiederbelebung des Turniers beitragen werde.

Er sagte: „Ich bin glücklich, hier zu sein. Wir wollen immer zu den Hauptmannschaften des Turniers gehören. Wir wollen die Konkurrenten unterhalten. Wir wollen die Lieblingsmannschaft sein, die gewinnt, aber in diesem Moment haben wir das nicht gespürt.“ .“

„Vielleicht haben wir heute Abend die Gelegenheit, diese ganze Mentalität zu ändern. Es wird ein großartiges und schwieriges Spiel für beide Teams – sie werden viel Energie verlieren, es gibt viel Talent und Kraft auf dem Feld, und beides.“ Die Mannschaften haben noch nicht ihr Bestes gegeben.“

Nani kennt Cristiano Ronaldo gut, da er mit ihm sowohl bei Manchester United als auch in seiner Nationalmannschaft gespielt hat, und sie waren Teil derselben Mannschaft, die die Europameisterschaft 2016 gewonnen hat. Nani sagt, dass der 39-Jährige das heutige Spiel nutzen wird, um alle zum Schweigen zu bringen Sprechen Sie darüber, ob er einen Platz im Kader verdient.

Nani sagte: „Er ist ein besonderer Spieler, ein Spieler, der viele Emotionen hervorrufen kann. Daher ist es normal, dass die Dinge seinerseits nicht gut laufen. Jeder erwartet von ihm, dass er Tore schießt. Das ist sein Job. Das ist er.“ ein Stürmer, daher könnte ihn das ein wenig frustrieren.“

„Aber ich denke, dass er in den nächsten Spielen selbstbewusster geworden ist und heute Abend all diese Energie ändern kann.“

Nani sagte auch, dass Ronaldo nicht zögern werde, über den Elfmeter zu sprechen, den er in der letzten Runde gegen Slowenien verschossen habe.

„Ich denke, er ist stark genug mit all der Erfahrung, die er hat. Ich kann nicht sagen, dass es ihn nicht ein bisschen beeinflusst hat – ja, sicher, er hat zwei Tage lang nachgedacht – aber er hat es heute Abend überstanden, er hat das überstanden.“ Situation, also ist er wirklich gespannt auf das Spiel.

„Wir sind auch Fußballer, er wartet nur auf die Gelegenheit, ein Tor zu schießen oder das Spiel zu gewinnen und seine Gefühle, Gefühle und Gedanken zu ändern. Wenn man einen Elfmeter verliert, einen sehr wichtigen Elfmeter in diesem Spiel, wird es ein bisschen weh tun.“ Aber es wird nicht ewig dauern, denn wir haben ein weiteres Spiel. Ich denke, dass „heute Abend alle Gedanken über Ronaldo ändern werden.“

Siehe auch  Hervorhebung studentischer Sportler aus dem Bundesland Schweiz im aktuellen ORVC-Bericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert