Einweihung der Phase 1 der Navi Mumbai Metro durch PM Modi an diesem Tag

Phase 1 der Metro Navi Mumbai an diesem Datum von PM Modi eingeweiht – Neueste Nachrichten der Linien 2A und 7 der Mumbai Metro One

Bild: IANS

Mumbai: Premierminister Narendra Modi wird Mumbai am 19. Januar besuchen und die Navi Mumbai Metro Line Phase 1 zwischen den Stationen Central Park und Bellapur einweihen, die Berichten zufolge eine Strecke von 5,96 Kilometern zurücklegt.
Abgesehen davon wird voraussichtlich noch am selben Tag eine 35 km lange Strecke der Linien 2A und 7 der Mumbai Metro One in Anwesenheit von PM Modi in Betrieb genommen.

Maharashtra Chief Minister Eknath Shinde und Deputy Chief Minister Devendra Vadnavis werden Davos in der Schweiz besuchen, um vom 15. bis 19. Januar am Weltwirtschaftsforum teilzunehmen. Es gibt jedoch Spekulationen, dass sie vor der Metro-Eröffnungsveranstaltung zurückkehren oder ihre Pläne für einen Besuch in Davos ändern könnten, was voraussichtlich Investitionsmöglichkeiten für Maharashtra bringen wird, berichtete The Indian Express.

Aus diesem Grund kämpft die Mumbai Metropolitan Area Development Authority (MMRDA), die die Linien 2A und 7 der Metro Mumbai baut, darum, die Eröffnungsdaten dieser Linien von der Regierung zu erhalten, sagten Quellen.

Probeinbetriebnahme der Navi Mumbai Metro Line Phase 1

Am 30. Dezember wurde der U-Bahn-Probelauf auf der Linie Nr. 1 des CIDCO-Projekts Navi Mumbai Metro zwischen den Stationen Central Park und Bellapur erfolgreich durchgeführt.

Mumbai Metro 2A und 7 Linien, um den Verkehr zu reduzieren

Die beiden neuen U-Bahn-Linien 2A und 7 mit den Namen Yellow Line und Red Line, die zwischen der Link Road und dem Western Express Highway (WEH) verlaufen, werden den Mumbaikars das Reisen erleichtern. Diese beiden neuen U-Bahn-Linien sollen den Verkehr von den Hauptstraßen in diesen Gebieten reduzieren und dazu beitragen, die Überlastung bestehender Nahverkehrszüge zu verringern.

Siehe auch  Limit für kostenlose Artikel erreicht - Waterways Magazine

Die kommenden beiden Linien werden Umsteigestationen in Andheri West (Linie 2A) und Gundavali in Andheri East (Linie 7) mit der bestehenden U-Bahn-Linie 1 an den Stationen DN Nagar bzw. WEH haben, berichtet The Indian Express.

Anfang April 2022 hatte der Chief Minister von Maharashtra Udhav Thackeray in der ersten Phase eine 20 km lange Strecke der Linien 2A und 7 von Dhanukarwadi (Kamran Nagar) zur Kolonie Aarey in den westlichen Vororten von Mumbai markiert. Laut The Indian Express zieht diese Strecke durchschnittlich 25.000 Pendler pro Tag an.

Nach dem Betrieb der gesamten Strecke dieser beiden Linien mit 30 Stationen und einem 35 km langen erhöhten Gehweg werden sie laut Beamten der Maha Mumbai Metro Operations Corporation Ltd (MMMOCL), die daran beteiligt ist, voraussichtlich fast 3.000 Passagiere pro Tag befördern den Betrieb und die Wartung der U-Bahn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.