Ein guatemaltekischer Radfahrer reist für ein hochkarätiges Camp in die Schweiz

Ein guatemaltekischer Radfahrer reist für ein hochkarätiges Camp in die Schweiz



Die guatemaltekische Radfahrerin Nicole Rodriguez reiste am Dienstag in die Schweiz, wo sie an einem hochkarätigen Camp teilnehmen wird.

___

Andere Neuigkeiten: Lester Martinez ist der neue lateinamerikanische Meister

___

gemäß Guatemaltekischer RadsportverbandDer Nationalsportler wird am World Cycling Center in Eagle, Schweiz, teilnehmen.

Am 6. April verlässt sie Nicole Rodriguez und ihr Camp wird bis zum 30. Mai 2021 fortgesetzt. Während dieser Zeit wird sie an dringend benötigten Wettbewerben teilnehmen, darunter eine Veranstaltung in Belgien vom 16. bis 18. April und der Nationenpreis in Hongkong vom 13. bis 20. April Kann. . 16.

Das Hauptziel des Camps ist die Vorbereitung auf das Central American Sports Festival und die Central American Championships 2021.

Nicole Rodriguez reiste am Dienstag in die Schweiz ab.

Was ist mehr, Rodriguez Er wird versuchen, Punkte für die Bahn-Weltmeisterschaft zu sammeln, die im Oktober stattfinden soll TurkmenistanSie wollen sich für die kommenden Olympischen Spiele 2024 qualifizieren.

Das Camp findet im UCI Global Center for High Performance statt.  (Foto: Guatemaltekischer Radsportverband)

Das Camp findet im UCI Global Center for High Performance statt. (Foto: Guatemaltekischer Radsportverband)

Der Läufer nahm an wichtigen UCI-Streckenveranstaltungen bei teil Die vereinigten Stadten Und KolumbienEbenso bei den Olympischen Jugendspielen und den Olympischen Spielen 2014 in Nanjing bisher.

Siehe auch  Zweite Säule für die Schweiz und die OECD: Steuern und Gebühren neu definieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.