Douglas-Filialen bleiben offen – die Gewerkschaft ist wütend

Trotz schwerer Schließungen geöffnet: Einige Filialen der Douglas-Parfümkette haben am Mittwoch ihre Türen geöffnet. Der Grund: Das Unternehmen versteht sich als Apotheke.

Schwierig Vollständiger Verschluss Es erzwingt die Schließung aller Geschäfte, die nicht den täglichen Bedarf verkaufen. Alle? nicht genau!

Trotz des staatlichen Verbots waren am Mittwoch mehrere Filialen der Parfümkette im ganzen Land Douglas Öffnen. Erste interne Begründung des Unternehmens: Douglas verkauft auch Drogerie-Artikel, ähnlich wie Rossmann oder dm, und ist von der Schließung des Einzelhandels mit diesem Sortiment ausgeschlossen.

Wörtlich in einem Brief an Douglas ‘Niederlassungen in Hessen, wo die T-Website verfügbar ist und die Bild-Zeitung erstmals berichtete: “Wir eröffnen unsere Geschäfte im Kontext einer Apotheke, weil wir über das Spektrum des täglichen Bedarfs und der Grundversorgung verfügen.” Die Mitarbeiter müssen sich an regelmäßige Hygieneverfahren halten.

Die Mitarbeiter sollten die Namen der Polizisten aufschreiben

Sie sagt auch: “Bitte entfernen Sie die folgenden Artikel aus dem Verkaufsbereich, bevor Sie Ihr Geschäft eröffnen: Dekorationsartikel und Schmuck, zum Beispiel Douglas Bear, Touche ohne Lesebrille und Baumschmuck.”

Im Eingangsbereich: “Unsere Gruppe von Apotheken muss in erster Linie vorgestellt werden, damit klar ist, dass wir eine Apotheke sind.” Insbesondere sollten in den Abschnitten “Duschgels, Körperpflege, Körperlotion, Handcreme und Wattepads” im Display angezeigt werden.

Darüber hinaus berät die zuständige Douglas-Abteilung, falls die Polizei Geschäfte betritt. “Sprechen Sie mit Beamten. Bitte führen Sie keine ernsthaften Gespräche und vermeiden Sie Meinungsverschiedenheiten”, heißt es in der Nachricht. “Zeigen Sie die Kennungen an und notieren Sie die Namen in der Aufzeichnung. Wenn die Beamten den Laden schließen möchten, legen Sie bitte einen mündlichen Einspruch ein.”

READ  Wer hat mir die Show gestohlen: Thomas Gottschalk bei Nacht vor Miley Villa TV

Douglas entgleist absichtlich.

Eine Douglas-Sprecherin sprach über die Anzahl der Douglas-Filialen in ganz Deutschland, die auf diese Weise am Mittwoch eröffnet worden waren, und Douglas erwähnte auf Tees Online-Anfrage nicht “einen kleinen Teil der Filialen”. Nach Angaben der deutschen Nachrichtenagentur (dpa) ist jedes vierte Geschäft noch geöffnet, und die Zeitung “Bild” berichtete, dass es unter anderem Geschäfte in Fulda und Frankfurt gibt. In der Berliner Filiale, die t-online am Mittwoch besuchte, wurden nur die vorbestellten Artikel angezeigt.

Douglas-Niederlassung in Berlin: Hier können nur bereits bestellte Artikel abgeholt werden. (Quelle: Sebastian Burning / t-online)

Die Union gegeben Nach Angaben der hessischen Standorte waren auch Unternehmen in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen betroffen. Verdis Angestellter Horst Gobrecht ist sehr verärgert. “Aus unserer Sicht ist die Ladeneröffnung eine Farce”, sagte er gegenüber t-online. “Douglas geht absichtlich aus der Reihe. Wir denken, es ist sehr schwierig, die Sperre auf diese Weise zu umgehen.”

Douglas weist auf die Ausnahmeregel hin

Ein Tweet, den Tina Muller, Präsidentin von Douglas, am Dienstag fallen ließ – in dem sie die Sperrung unterstützte – sorgte ebenfalls für Aufruhr im Netzwerk. “Wir stehen hinter den Entscheidungen, die Epidemie einzudämmen!” Auch wenn diese Maßnahmen im Weihnachtsgeschäft einen “harten Schlag” darstellen, hat die Gesundheit von Mitarbeitern und Kunden Vorrang. “Wenn jeder seinen Beitrag leistet, können wir es schaffen!”

Tina Muller, Douglas 'Präsidentin, twitterte am Dienstag und sagte, sie unterstütze die Sperrung.  (Quelle: Twitter)Tina Muller, Douglas ‘Präsidentin, twitterte am Dienstag und sagte, sie unterstütze die Sperrung. (Quelle: Twitter)

Wie kam es, dass Douglas nach einem Tag nicht mehr genau diese Worte nahm? Eine Sprecherin für die Eröffnung von Geschäften begründete dies als Antwort auf die Anfrage von t-online am Mittwoch mit den Ausnahmen des Kanzlers und der Ministerpräsidenten vom Einzelhandel.

Andere Düfte bleiben ebenfalls offen

“Diese Ausnahmen besagen ausdrücklich, dass Apotheken geöffnet bleiben können”, sagte sie. „Der Begriff Apotheke an sich ist nicht gesetzlich definiert. Im allgemeinen Sprachgebrauch werden unter dem Begriff Apotheke Einzelhandelsgeschäfte verstanden, die unter anderem Körperpflegeprodukte, Schönheitspflege, Kosmetik und Hygiene verkaufen.“

READ  Roger Federer spricht über seinen Schatz Schweiz

In einigen der noch offenen Filialen bietet Douglas den “größten Teil des klassischen Apothekenangebots” an, das laut Regierungsentscheidung verkauft werden könnte. Die Sprecherin fügte hinzu: “Aus diesem Grund bleiben einige Douglas-Geschäfte, die eine Reihe von Apothekenprodukten enthalten, weiterhin zum Einkaufen geöffnet.” “Andere große Apothekenketten bieten ein ähnliches Angebot.”

Tatsächlich ist Douglas mit diesem Ansatz nicht allein. Beispielsweise interpretiert die Berliner Parfümkette Diamant die Schließungsregeln für den Einzelhandel entsprechend. Auf unserer Website heißt es: “Unsere Filialen bleiben geöffnet!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.