Dieser Fahrer durchquerte in 22 Stunden 15 Länder an Bord einer Versys 1000

Dieser Fahrer durchquerte in 22 Stunden 15 Länder an Bord einer Versys 1000

Im Jahr 2021 versuchte der italienische Journalist Valerio Boni, auf der MV Agusta Turismo Veloce innerhalb von 24 Stunden elf europäische Länder zu durchqueren.

Dieses Jahr versuchte ein anderer Fahrer, mehr als ein Dutzend europäische Länder zu durchqueren, und schaffte dies in nur 22 Stunden. Dieser Fahrer ist Thierry Saracen.

Sarasin stellte einen neuen Tourismusrekord auf, nachdem er mit seiner Kawasaki Versys 1000 SE in nur 22 Stunden 15 Länder der Europäischen Union bereist hatte. Am Samstag, den 20. Mai 2023, besuchte Saracen an einem Tag 15 Länder auf einem Kawasaki Adventure Touring-Motorrad. Dank der wenigen Reisebeschränkungen aufgrund von COVID-19 benötigte der belgische Fahrer nur 22 Stunden für die 2.200 km, vorbehaltlich der örtlichen Verkehrsregeln jedes Landes, das er besuchte.

„Als ich die Gelegenheit hatte, mit der Kawasaki Versys 1000 SE zu fahren, sah ich darin eine Gelegenheit, den Rekord ein für alle Mal klarzustellen. Eine Fahrt durch 15 Länder, registriert bei einem offiziellen Trackingsystem sowie unter Einhaltung der Verkehrsregeln und.“ Unterwegs genug Ruhe haben“, sagte Thierry.

Dieser Fahrer durchquerte in 22 Stunden 15 Länder an Bord einer Versys 1000

Die Länder, die er besuchte, waren Polen, die Tschechische Republik, die Slowakei, Ungarn, Kroatien, Slowenien, Italien, Österreich, Deutschland, Liechtenstein, die Schweiz, Frankreich, Luxemburg, Belgien und die Niederlande.


Siehe auch  Beginnen Sie den Winter mit Warren Millers 73. Film „Daymaker“ auf Stateline

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert