Die VAE verlegen nächstes Jahr das Wochenende auf Samstag und Sonntag

Straßenansicht in Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate

Valerie Shriflin | TASS | Getty Images

Das Medienbüro der VAE teilte am Dienstag in einem Tweet mit, dass die VAE das Wochenende ab dem nächsten Jahr auf Samstag und Sonntag verlegen werden.

Diese Verschiebung ist bedeutsam, da der Freitag seit langem ein heiliger Tag für die Anbetung des Islam ist. Die meisten Golfstaaten haben ein Wochenende von Freitag bis Samstag.

Das Land wird eine viereinhalbtägige Arbeitswoche haben, das Wochenende beginnt am Freitagnachmittag und dauert bis Sonntag.

Laut dem Tweet des Regierungsinformationsbüros soll das verlängerte Wochenende “die Produktivität steigern und die Work-Life-Balance verbessern”.

Die Änderungen treten am 1. Januar 2022 in Kraft und gelten für Bundesbehörden.

Abdul Khaleq Abdullah, ein pensionierter Professor für Politikwissenschaft in den Vereinigten Arabischen Emiraten, sagte gegenüber CNBC, dass der Wechsel allgemein erwartet wurde und mit dem staatlichen Plan in Einklang steht zur Welt.

Die Emirate im 21. Jahrhundert sind nicht dieselben [the] “Die Emirate sind das zwanzigste Jahrhundert”, sagte Abdullah und beschrieb die Transformation als stille “Revolution”.

Und die Medienstelle der Regierung teilte mit, dass die Arbeitszeit am Freitag von 7.30 Uhr morgens bis 12 Uhr nachmittags sein wird. Die Öffnungszeiten beginnen Montag bis Donnerstag um 7.30 Uhr und enden um 15.30 Uhr.

„Die Einführung eines flexiblen Arbeitssystems wird es den VAE ermöglichen, schnell auf aufkommende Veränderungen zu reagieren und das Wohlbefinden am Arbeitsplatz zu verbessern.“ Das teilte die offizielle Nachrichtenagentur Emirates (WAM) in einem Bericht mit.

Sie fügte hinzu: “Aus wirtschaftlicher Sicht wird die neue Arbeitswoche zwischen den VAE und den Weltmärkten besser harmonieren, die strategische Position des Landes auf der Weltwirtschaftskarte widerspiegeln” und soll Handels-, Finanz- und Wirtschaftstransaktionen mit anderen Ländern erleichtern.

Siehe auch  Waldbrände in Griechenland: Ein Land steht vor einer „Katastrophe beispiellosen Ausmaßes“

Das Land hofft auch, dass dieser Schritt “nicht nur die Geschäftsmöglichkeiten verbessert, sondern auch zu dem flexiblen, sicheren und angenehmen Lebensstil beiträgt, den die VAE ihren Bürgern und Einwohnern bieten”, so WAM.

Christopher Payne, Chefökonom bei Peninsula Real Estate mit Sitz in Abu Dhabi, sagte, der Wechsel am Wochenende sende eine klare Botschaft, dass die VAE „ein Vorreiter im Golf und im Nahen Osten sind und vor anderen Ländern mutige Entscheidungen für Veränderungen treffen“.

„Im breiteren Kontext ist diese Maßnahme Teil einer größeren Anzahl von politischen Änderungen … die die VAE weiterhin zu einem sehr attraktiven Ziel für ausländische Investitionen und Expatriates machen werden“, sagte er und stellte fest, dass Lockerung des Zusammenlebensgesetzes Und Änderungen der Visabestimmungen.

Natasha Turak von CNBC hat zu diesem Bericht beigetragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.