Die University of Hong Kong sagt, dass die Statue der “Column of Shame” zum Gedenken an die Toten des Platzes des Himmlischen Friedens abgebaut werden sollte

Laut der University of Hong Kong erinnert die Statue an die Opfer ChinaDas brutale Vorgehen von 1989 gegen Demonstranten auf dem Platz des Himmlischen Friedens muss aufgehoben werden.

Die Hong Kong Alliance in Support of National Democratic Movements in China, die inzwischen aufgelöste Gruppe, die das Kunstwerk entworfen hat, sagte, sie habe einen Brief von der Universität erhalten, die Statue bis nächsten Mittwoch um 17 Uhr zu entfernen. Laut Hong Kong Free Press.

die Universität Es sagte Er sagte, die Entscheidung basiere „auf der neuesten Risikobewertung und Rechtsberatung“, gab jedoch keine weiteren Erläuterungen.

China greift uns im Süd-Südchinesischen Meer an, nachdem es mit einem unbekannten Objekt kollidiert ist

Wenn die 26 Fuß hohe Statue, die als “Säule der Schande” bekannt ist, bis dahin nicht entfernt wird, heißt es in der Nachricht: “Die Statue wird als verlassen betrachtet und die Universität wird keine zukünftigen Anfragen von Ihnen in Bezug auf die Skulptur berücksichtigen und die Universität wird die Skulptur zum gegebenen Zeitpunkt und in der von ihr für richtig gehaltenen Weise behandeln.” ohne weitere Ankündigung.”

Die für die Skulptur verantwortliche Gruppe sagte, die Bitte sei unvernünftig und es sei wichtig für die “soziale Mission und historische Verantwortung” der Schule, die Statue an Ort und Stelle zu halten.

Das Massaker auf dem Tiananmen-Platz ereignete sich am 4. Juni 1989 und beendete monatelange von Studenten geführte Demonstrationen im kommunistischen China. Bei der gewaltsamen Niederschlagung der Volksbefreiungsarmee sollen Hunderte, möglicherweise Tausende von Demonstranten getötet worden sein.

Das Massaker bleibt ein umstrittenes Thema in China, da Peking weiterhin alle Herausforderungen an seine Souveränität angeht und seine Kontrolle über Hongkong festigt.

Siehe auch  Mario Draghi erhält Unterstützung von den wichtigsten Parteien für die Bildung einer neuen italienischen Regierung Italien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.