Die Suche nach einem Nachfolger für Gjon Tears beginnt – escYOUnited

Seit dem Wechsel zu einer Indoor-Auswahl im Jahr 2019 hat die Schweiz beim Eurovision-Rennen große Erfolge erzielt und in den beiden vorherigen Wettbewerben den vierten und dritten Platz belegt. Ab heute sucht der Sender Künstler oder Performer, die in die eleganten Fußstapfen von Luca Hänni und Gjons Tears treten können.

SRF, der deutschsprachige Schweizer Sender, der die Eurovision-Bemühungen im Land organisiert, nimmt Bewerbungen über . an Aussehen auf ihrer Webseite. Laut Reglement sucht die Delegation “ein zeitgemäßes und auffälliges Lied… [with] Eine starke, klare und verständliche Botschaft.

Der Sender sortiert alle präsentierten Songs, prüft die Qualität und den Inhalt. Die offizielle Auswahl für die Schweiz wird dann durch die gesammelten Kommentare einer internationalen Jury von zwanzig Personen und einer Jury von hundert regelmäßigen Eurovision-Zuschauern entschieden.

Künstlerinnen und Künstler aller Nationalitäten sind eingeladen, sich zu bewerben, bei Stimmengleichheit hat jedoch ein von einem Schweizer Staatsangehörigen eingereichter Song höchste Priorität. Songs können in jeder Sprache sein, und Demosänger sind erlaubte Tracks, wenn der Darsteller noch nicht fertig ist. Bewerber werden gebeten, ihrer Bewerbung ein kurzes Einführungsvideo beizufügen. Genauere Regeln und Vorschriften finden Sie Hier.

Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 15. September.

tun #Sie sind Glauben Sie, dass die Schweiz ihrem jüngsten Trend folgen und 2022 Zweiter werden kann? Was für ein Lied machst du #Sie sind Ich denke, der Sender sollte wählen? Schaut in den Kommentaren unten, in unserem Forum oder in den sozialen Medien vorbei Tweet einbetten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.