Die Schweiz als offizielles Reiseziel für den Laver Cup 2022 ausgewählt | Nachrichten

Schweiz Tourismus, die nationale Marketing- und Verkaufsorganisation der Schweiz, hat sich dem Laver Cup angeschlossen, mit der Schweiz als offizielles Reiseziel für den Laver Cup 2022, der vom 23. bis 25. September im The O2 in London stattfindet.

Im Rahmen der Vereinbarung werden der Laver Cup und Swiss Tourism zusammenarbeiten, um die Grand Tour of Switzerland zu präsentieren, eine 1.643 Kilometer lange Rennstrecke, die die Höhepunkte des Landes umfasst, von palmengesäumten Seeufern über glitzernde Gletscher, mittelalterliche Dörfer bis hin zu geschäftigen Städten.

Im Vorfeld der diesjährigen Veranstaltung organisiert Schweiz Tourismus zudem zwei spannende Wettbewerbe.

Für begeisterte Sportfans bietet der erste Wettbewerb den drei Gewinnern und ihren Gästen die Möglichkeit, am 25. September, dem festgesetzten Tag des Laver Cup 2022, die Aufregung auf dem Spielfeld zu erleben, sowie die Gelegenheit, das Team ohne Geldkauf zu treffen Europa. Roger Federer. Der Wettbewerb wird online unter eröffnet www.myswenhagen.com/lavercup-tickets Bis 15.09.

Wer von den vielfältigen Aussichten auf die Berge, Seen und Wälder der Schweiz träumt, hat beim zweiten Gewinnspiel die Chance, eine Reise für zwei Personen in die Schweiz inklusive vier Übernachtungen und einem Mietwagen zur Grand Tour of Switzerland zu gewinnen. Die Teilnahme am Wettbewerb beginnt am 16. September, endet am 25. September und kann online unter erfolgen www.myswenhagen.com/lavercup-win Oder persönlich am Schweizer Tourismus Pavillon am Laver Cup 2022.

„Als offizielles Reiseziel für den Laver Cup 2022 freuen wir uns, unseren Botschafter Roger Federer im September in London wieder auf dem Platz zu haben“, sagte er. Martin Niedger, CEO Tourismus Schweiz.

Der Laver Cup bietet uns eine einzigartige Gelegenheit, die Grand Tour of Switzerland und die lebendigen, erstaunlichen und malerischen Schätze hervorzuheben, die unser erstaunliches Land zu bieten hat.

Die Grand Tour of Switzerland ist der ultimative Roadtrip durch die Alpen und umfasst 22 Seen, fünf Alpenpässe und 13 UNESCO-Welterbestätten. Es ist der weltweit erste Roadtrip für Elektrofahrzeuge und bietet ein dichtes Netz an Ladestationen, die für eine komfortable und saubere Fahrt auf der gesamten Strecke sorgen.

„Die Schweiz teilt das Engagement des Laver Cup, unvergessliche Erlebnisse zu bieten“, sagte der CEO des Laver Cup. Steve Zacks. „Wir freuen uns darauf, mit ihnen zusammenzuarbeiten, um die unglaublichen Orte und Attraktionen zu präsentieren, die die Greater Switzerland Tour ausmachen.“

Der Laver Cup wird an drei Tagen in einem aufregenden Teamformat in einem aufregenden, pechschwarzen Raum gespielt. Der Wettbewerb lässt sechs der besten Spieler aus Europa gegen sechs ihrer Kollegen aus dem Rest der Welt mit Tennislegenden und Top-Konkurrenten antreten. Björn Borg Und die John McEnroe Der aktuelle Kapitän von Team Europe bzw. Team World.

Siehe auch  🇨🇭 Schweiz: RSI schließt die Rückkehr von Junior Eurovision im Jahr 2022 aus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.