Die QA-Entwickler von Dragon Age 4 sagen, dass sie an RE Guilds: Bad Pay, Security arbeiten

Die Konzeptkunst in Dragon Age 4 zeigt Krieger, die sich gegen eine vorzeitige Rückkehr ins Amt wehren.

Bild: Bioware / EA

Die Videospielindustrie durchläuft derzeit eine kleine, aber beispiellose Welle der Entwicklerregulierung. Letzte Woche erreichte ich die Hallen Der berühmte RPG-Hersteller BioWareWo eine Gruppe von Auftragnehmern daran arbeitet, die Qualität sicherzustellen Drachenzeitalter 4 Sie erklärten ihre Absicht, Gewerkschaften zu gründen. Die zwei wichtigsten Gründe warum? Schlechte Löhne und die Angst, wieder Vollzeit ins Büro zurückzukehren, solange die Pandemie noch andauert.

QA-Entwickler von Syndicate werden von Words Studios, einem globalen Vertragsdienstleister, eingestellt, aber sie arbeiten direkt mit den Produktionsteams im BioWare-Büro in Edmonton zusammen. Sie fingen an, die Entwicklung weiter zu unterstützen Mass Effect: Legendäre Ausgabe Bevor Sie zu den neuesten übergehen Star Wars The Old Republic Erweiterung, Sith-Vermächtnis.

Jetzt sie Funktioniert weiter Drachenzeitalter 4 Als Teil der „Embedded Services“-Suite von Schlüsselwörtern, die „Inhouse-Team-Expertise“ versprechen, um „flexible Inhouse-Outsourcing-Lösungen anzubieten“. Laut einem Vertreter der Gruppe, der aus Angst vor Repressalien anonym bleiben wollte, kommt die Leitung des Projekts direkt von den Vollzeitentwicklern von BioWare, und die Rolle von Schlüsselwörtern in der Beziehung ist fast ausschließlich administrativ.

Der Schauspieler sagte, der Anreiz, den Gewerkschaften beizutreten, sei die Ankündigung gewesen, Anfang dieses Monats ins Büro zurückzukehren. Schlüsselwörter sagten angeblich allen, dass sie ab dem 9. Mai an fünf Tagen in der Woche persönlich zum BioWare-Büro zurückkehren müssten, obwohl in Alberta, Kanada, immer noch fast 1.000 neue Coronavirus-Fälle pro Tag gemeldet werden.

Laut dem Vertreter erhalten die Mitarbeiter von Keyword keine bezahlte Freizeit, obwohl die Gesundheitsrichtlinien von Alberta eine 14-tägige Quarantäne empfehlen, nachdem jemand positiv auf Covid getestet wurde. In der Zwischenzeit haben die Vollzeitmitarbeiter von BioWare weiterhin die Flexibilität, von zu Hause aus zu arbeiten. Schlüsselwörter waren in die Vergangenheit streichen seine COVID-19-Richtlinien und bezahlte einige seiner Mitarbeiter dafür, im Büro zu bleiben, als die Pandemie im März 2020 zum ersten Mal begann.

Ein Sprecher des Keyword-Unternehmens sagte: „Da sich diese Situation weiter entwickelt, sammeln wir die Fakten und werden so schnell wie möglich eine Erklärung abgeben.“ Kotaku Als Antwort auf den Fragenkatalog. BioWare und EA antworteten nicht auf eine Bitte um Stellungnahme.

Der QA-Vertreter sagte, dass basierend auf der endgültigen Entscheidung des Alberta Labour Relations Board, das derzeit seinen Antrag prüft, die endgültige Verhandlungseinheit aus 15-20 Testern und Analysten bestehen wird. Nachdem die Überprüfung am 3. Mai abgeschlossen ist, wird voraussichtlich innerhalb von zwei Wochen eine Briefwahl stattfinden, und nach zwei Wochen werden die Ergebnisse voraussichtlich vom Vorstand gebilligt.

„Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir die Gewerkschaftsabstimmung gewinnen können“, sagte der Abgeordnete Kotaku In einem Telefoninterview.

Neben der Covid-Sicherheit und der Flexibilität, von zu Hause aus zu arbeiten, sind Löhne ein weiteres großes Thema. Sie sagten einige Schlüsselwörter Qualitätssicherungsanalysten Sie berechnen nur 16,50 CAD (knapp 13 US-Dollar) für Jobs, bei denen Vollzeitmitarbeiter von BioWare viel mehr bezahlt werden. Delegierter sagte auch Es gibt Bedenken hinsichtlich der Lohndiskriminierung aufgrund des Geschlechts, des Fehlens einheitlicher Maßnahmen zur Bewertung der Mitarbeiter und Gesamte Transparenz über Bezahlung und Leistung. Gewerkschaften sind eine Möglichkeit für Arbeitnehmer, bessere und klarere Arbeitsbedingungen für alle auszuhandeln, die ähnliche Arten von Arbeit verrichten.

Die meisten Arbeitgeber sind jedoch auch sehr feindlich gegenüber den Bemühungen der Mitarbeiter, Gewerkschaften zu gründen, und die Mitarbeiter der Schlüsselwort-QA bei BioWare fühlen sich bereits bestraft. „Wir haben gesehen, was wir als Vergeltungsaktion betrachten“, sagte der Delegierte. Kotaku. Dazu gehörten angeblich auch Mitarbeiter, die Beschwerden über ihre Leistung erhielten oder denen bestimmte Verantwortlichkeiten entzogen wurden, nachdem sie beschlossen hatten, Gewerkschaften beizutreten.

Aber der Delegierte schien optimistisch und mutig darüber zu sein, was die Gruppe dank anderer neuerer Beispiele annehmen würde. Im Dezember das Indie-Videospielstudio Union. beim Ruf der Pflicht Raven-Software, Fragen und Antworten Stimmen Sie auch über die Gründung von Gewerkschaften ab. Der Publisher Activision Blizzard hat kürzlich versprochen, jeder Vollzeit-QA einen Mindeststundensatz von 20 US-Dollar zu zahlen. doch mailenAusgeschlossen Gewerkschaftsmitarbeiter vor einer Lohnerhöhung.

Ein Auftragnehmer des US-Unternehmens Nintendo stellte bei einem Treffen im Februar eine Frage zu Gewerkschaften. Sie wurden später entlassen, obwohl Nintendo behauptete, dass dies auf eine NDA-Verletzung zurückzuführen sei, und zwar dort Derzeit gibt es keine Gewerkschaftsaktivitäten In dem Mario Hersteller.

Schlüsselwörter Qsagte der Delegierte Kotaku Dass die beispiellose Arbeitskampagne in Raven sowie an Orten wie Starbucks Und Amazonas In den letzten Monaten eine große Inspiration. „Die Leute bei Bioware sind sehr nett und wir lieben es, mit ihnen zu arbeiten“, sagte der Vertreter. Sie wollen es nur für eine bessere Bezahlung und mit mehr Schutz für die Arbeitnehmer tun.

Siehe auch  Fortnite fügt RoboCop und ED-209 zum Battle Royale Item Shop hinzu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.