Die New York Times änderte am Montag die Antwort von Wordle aufgrund „eines bedeutenden Nachrichtenereignisses in letzter Zeit“.

Die New York Times änderte die Lösung, die am Montag kam Wort Enigma unter Berufung auf enge Verbindungen zu einem „neuerlichen großen Nachrichtenereignis“. mal Gepostet über die Änderung im Bereich SpieleErklären warum einige Wort Spieler haben möglicherweise eine andere Lösung als ihre Freunde, Familie oder Kollegen.

Die Times beschrieb die heute gezogene Wortlösung als „völlig unbeabsichtigt und ein Zufall – die ursprüngliche Antwort wurde heute hochgeladen“. Wort letztes Jahr.“

[Ed. note: Spoilers for Wordle’s answer for Monday, May 9.]

Etwas Wort Den Spielern wurde ein Montagsrätsel mit dem Wort „Jenin“ als Antwort präsentiert. Andere erhielten ein anderes Wort mit fünf Buchstaben. Aber es ist sehr klar und offensichtlich, dass das Wort Fötus Teil eines großen Nachrichtenereignisses ist, nämlich Mögliche Umkehrung des Falls Roe v. Wadeein rechtlicher Präzedenzfall, der, wenn er rückgängig gemacht wird, die Abtreibung in mehr als 20 Bundesstaaten der Vereinigten Staaten sofort illegal machen würde

Das Team der New York Times Games sagte in den frühen Morgenstunden des Montags: „Wir nehmen unsere Rolle als Ort der Unterhaltung und des Rückzugs sehr ernst, und wir wollen sie Wort Um sich von den Nachrichten abzuheben.

Aber wegen der Strömung Wort Technologie kann es schwierig sein, Wörter zu ändern, die bereits in das Spiel geladen wurden.“ „Als wir letzte Woche herausfanden, dass dieses bestimmte Wort heute erscheinen würde, haben wir es gegen so viele Lösungen wie möglich ausgetauscht.“

Wort Die Times sagte, dass Spieler, die ihr Browserfenster aktualisiert haben, nicht die alte Version (dh den Embryo) erhalten. Auch das Gaming-Team ist dabei, sich zu aktualisieren Wort Um eine ähnliche Situation in Zukunft zu vermeiden.

Siehe auch  Final Fantasy XIV und Lawson arbeiten an einer neuen Version von Karaage-kun . zusammen

„Wir möchten betonen, dass dies ein sehr ungewöhnlicher Umstand ist“, sagte die Zeitung. „als wir waren erworben Wort im JanuarEs wurde für eine relativ kleine Gruppe von Benutzern entwickelt. Wir sind jetzt fleißig am renovieren WortTechnologie, damit alle immer das gleiche Wort bekommen. Wir setzen uns dafür ein, dass Millionen von Menschen jeden Tag ein zufriedenstellendes und konsistentes Erlebnis haben.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.