Die NASA informiert über die “erste Priorität” der Beharrlichkeit seit der Marslandung – das Mars Exploration Program der NASA

Puzzle NavCam auf dem Deck des Rover Tenacity: Diese Ansicht der Oberfläche des Rovers wurde am 20. Februar 2021 von Navigationskameras oder Navcams auf dem Perseverance Mars Rover der NASA aufgenommen. Diese Ansicht bietet einen genaueren Blick auf PIXL (ein planetarisches Instrument der Röntgengesteinschemie), eines der Werkzeuge auf dem Rover Arm gespeichert. Bild herunterladen >


Mitglieder des Expeditionsteams nehmen an einer virtuellen Telefonkonferenz teil, um die Meilensteine ​​zu besprechen, die seit der Landung am 18. Februar erreicht wurden, und was noch kommen wird.


Seit dem NASA 2020 Rover gelandet Am 18. Februar machten die Missionsleiter im Jezero-Krater große Fortschritte, als sie den Rover auf die unbefestigte Straße vor ihnen vorbereiteten. Mitglieder des Missionsteams des Jet Propulsion Laboratory der NASA in Südkalifornien werden auf einer Telefonkonferenz am Freitag, dem 5. März, um 15.30 Uhr EST (12.30 Uhr PDT) über die “ersten Missionen” und die bevorstehenden Missionen sprechen.

Das Konferenz-Audio und das dazugehörige Video werden live übertragen NASA JPL YouTube-Kanal.

Die Rover-Fortschrittsdiskussion wird sein:

  • Robert Hugh, stellvertretender Direktor, Ausdauer, JPL
  • Anis Zarifyan, Zähigkeitsprüfstandingenieur, Jet Propulsion Laboratory
  • Katie Stack Morgan, stellvertretende Wissenschaftlerin für Ausdauer für das Jet Propulsion Laboratory Project

Medienmitglieder und die Öffentlichkeit können während des Anrufs mit #CountdownToMars Fragen in sozialen Medien stellen.

Seit der Landung wurde das bislang größte und fortschrittlichste Raumschiff der NASA auf jedem System und Subsystem überprüft und zurückgebracht Tausende Fotos Vom Jizero-Krater. Diese Überprüfungen werden in den kommenden Tagen fortgesetzt, und der Rover wird seine erste Fahrt durchführen. Jede Systeminspektion und jeder Meilenstein ist ein bedeutender Fortschritt, wenn sich der Rover auf den Oberflächenbetrieb vorbereitet. Die Hauptmission wurde als ein Marsjahr oder 687 Erdentage definiert.

Siehe auch  Die NASA simuliert einen Asteroiden auf dem Weg zur Erde und hat schlechte Nachrichten für uns

Um mehr über Ausdauer zu erfahren, besuchen Sie:

https://nasa.gov/perseverance

Und das

https://mars.nasa.gov/mars2020/

Nachrichten- und Medienkontakte
Graue Grabsteine ​​/ Alana Johnson
NASA-Hauptsitz, Washington
202-358-0668 / 202-358-1501
[email protected] / [email protected]

DC Agle
Jet Propulsion Laboratory, Pasadena, Kalifornien.
818-393-9011
[email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.