Die Logitech-Website listet unveröffentlichte iPad Pro-Modelle auf

Sie sind Sie erwarten allgemein, dass Apple veröffentlicht Das neue iPad Pro wird bereits im nächsten Monat veröffentlicht. Vor dem angeblichen Apple-Event im Oktober hat Logitech es getan Website-Update Kreidestift, um auf neue iPad Pro-Modelle hinzuweisen, die noch nicht angekündigt wurden. Normalerweise zögern wir, Zubehörherstellern viel Gewicht beizumessen, die auf unveröffentlichte Apple-Produkte hinweisen, aber dieses hier ist etwas anders.

Die Logitech-Website für den Crayon Digital Pencil enthält eine Liste aller iPad-Modelle, mit denen das Zubehör funktioniert. Das Unternehmen hat dieser Liste kürzlich zwei neue Modelle hinzugefügt:

  • iPad Pro 12,9 Zoll (6. Generation)
  • iPad Pro 11 Zoll (4. Generation)

Die nächsten iPad Pro-Updates werden das iPad Pro 11 Zoll der vierten Generation und das iPad Pro 12,9 Zoll der sechsten Generation sein.

Apple arbeitet beim Crayon Digital Pencil eng mit Logitech zusammen. Aus diesem Grund kann Logitech den einzigen Stylus eines Drittanbieters anbieten, der die gleiche Funktionalität innerhalb von iPadOS hat wie Apples eigenes Apple Pencil-Zubehör. Logitech färbte zuerst angekündigt Während einer speziellen Apple-Veranstaltung zum Thema Bildung im März 2018.

Da Apple diesbezüglich ausschließlich mit Logitech zusammenarbeitet, ist es möglich, dass Logitech in gewisser Weise Informationen über bevorstehende iPad Pro-Updates hat. Darüber hinaus könnte dies ein Hinweis darauf sein, dass Logitech eine neue Version des Crayon-Addons vorbereitet, die Lightning nicht verwendet.

Neben den neuen iPad Pro-Updates auch Apple Vorbereiten eines neuen iPad für Anfänger Konvertiert von Lightning zu USB-C zum Aufladen. Dieses iPad 10-Modell ist noch nicht auf der Logitech-Website aufgeführt.

Leider geht die Liste von Logitech nicht näher darauf ein, was von diesen neuen iPad Pro-Updates zu erwarten ist. Die neuen iPad Pro-Modelle werden voraussichtlich irgendwann im Oktober auf einer Apple-Veranstaltung angekündigt.

Siehe auch  Ab dem 5. August könnt ihr AMDs Ryzen 5000-Chips mit Radeon-Grafik kaufen

FTC: Wir verwenden Affiliate-Links, um Einnahmen zu erzielen. mehr.


Besuchen Sie 9to5Mac auf YouTube für weitere Apple-Neuigkeiten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.