Die Ernährungsberaterin Rebecca Gawthorne listet die besten „ungesunden“ Lebensmittel auf, die tatsächlich gut für Sie sind

Von weißen Kartoffeln über Tofu, Tiefkühlgemüse bis hin zu Brot: Der Ernährungsberater räumt mit Mythen auf, dass manche Lebensmittel „schlecht für die Gesundheit“ sind.

  • Ernährungsberaterin aus Sydney enthüllte gesündere Lebensmittel als Sie denken
  • Rebecca Gawthorne, 33, listete Lebensmittel auf, von denen die Leute denken, dass sie „schlecht für dich“ sind, es aber nicht sind
  • Weiße Kartoffeln sind sättigend, nahrhaft und eine gesunde Kohlenhydratquelle
  • Der 33-Jährige sagte auch, dass Vollkornbrot reich an Nähr- und Ballaststoffen sei
  • Andere gesunde Lebensmittel sind Tofu, Dosenlinsen, Trockenfrüchte und Dosenbohnen

Eine führende australische Ernährungswissenschaftlerin hat ihre Lieblingslebensmittel verraten, die viele für ungesund halten, aber tatsächlich gut für Sie sind.

Rebecca Gawthorne teilte ein „Come Shop With Me“-Video mit 155.000 Followern auf Instagram und listete gesunde, aber immer noch berüchtigte Lebensmittel auf, darunter weiße Kartoffeln, Tiefkühlgemüse und Vollkornbrot.

„Diese Lebensmittel haben eher einen negativen Ruf, sind aber tatsächlich sehr nahrhaft!“ Sydneys Mutter schrieb in die Bildunterschrift.

Scrollen Sie nach unten für das Video

Die Ernährungswissenschaftlerin Rebecca Gawthorne (im Bild) aus Sydney hat mit dem Mythos aufgeräumt, dass einige „schlechte“ Lebensmittel wie Brot, Kartoffeln, Trockenfrüchte und Tofu schlecht für Sie sind

Weiße Kartoffeln werden oft als eines der ungesundesten Gemüse angesehen, weil sie reich an Kohlenhydraten und Stärke sind, aber Rebecca sagte, sie seien es

Tiefkühlgemüse sei eine praktische Alternative zu frischen Produkten, sagte die 33-jährige Ernährungsberaterin, da sie durch das schnelle Einfrieren ungefähr die gleiche Menge an Nährstoffen behalten.

Der 33-Jährige sagte, dass weiße Kartoffeln eine gesunde Quelle für Kohlenhydrate, Nährstoffe und Präbiotika sind, wenn sie gekocht und gekühlt werden, während gefrorenes Gemüse genauso nahrhaft wie frisches ist.

Weiße Kartoffeln werden oft als eines der ungesundesten Gemüse angesehen, weil sie reich an Kohlenhydraten und Stärke sind, aber Rebecca sagte, sie seien „sättigend und nahrhaft“.

Siehe auch  Dieses verrückte neue Foto von Tycho Carters Mond ist so detailliert, dass es kaum echt aussieht

„Sie sind eine gesunde Quelle für Kohlenhydrate und andere Nährstoffe und eine gute Quelle für Präbiotika, wenn sie gekocht und gekühlt werden“, schrieb sie.

Während es einige überverarbeitete Brotsorten gibt, die nicht sehr gut für Sie sind, sagte Rebecca, dass Vollkornsorten viele ernährungsphysiologische Vorteile haben.

„Vollkornbrot ist eine ausgezeichnete Quelle für langsam verbrennende Kohlenhydrate, reich an Nährstoffen und eine gute Ballaststoffquelle für eine gesunde Verdauung“, erklärte sie.

Tiefkühlgemüse sei eine praktische Alternative zu frischen Produkten, sagte die 33-jährige Ernährungsberaterin, da sie durch das schnelle Einfrieren ungefähr die gleiche Menge an Nährstoffen behalten.

Rebecca sagt, dass traditionelle Trockenfrüchte keinen zugesetzten Zucker enthalten und eine geeignete Alternative zu nährstoffreichen frischen Früchten sind

Rebecca sagte, dass Dosenlinsen und Bohnen großartig sind

Sie sagte, herkömmliche Trockenfrüchte würden keinen zugesetzten Zucker enthalten, wie viele glaubten, und dass Dosenbohnen und Linsen „eine sehr vielseitige Quelle für pflanzliches Protein, Ballaststoffe und Mineralien“ seien.

„Tofu ist eine großartige Quelle für pflanzliches Protein und verändert die Hormone nicht, wie viele behaupten“, sagte Rebecca.

„Auch reich an Kalzium, wenn Sie sich für ein Kit entscheiden, das Kalzium enthält (suchen Sie bei den Zutaten nach Kalziumsulfat 516).“

Rebecca sagt, dass traditionelle Trockenfrüchte keinen Zuckerzusatz haben und eine bequeme Alternative zu frischem Obst sind, das reich an Nährstoffen ist.

Rebecca sagte, dass Linsen und Bohnen in Dosen eine „sehr vielseitige Quelle für pflanzliches Protein, Ballaststoffe und Mineralien“ seien und dass gefrorene Beeren eine großartige Alternative zu frischen Beeren außerhalb der Saison oder zu teuren Beeren seien.

„Sie sind reich an Vitaminen, Ballaststoffen und anderen nützlichen Pflanzenstoffen“, sagte sie.

Schließlich widerlegte Rebecca den Mythos, dass frisches Obst viel Zucker enthalten kann, und sagte, dass es nachweislich hilft, ein gesundes Gewicht zu halten.

Siehe auch  Baubeginn des Quadratkilometer-Array-Observatoriums

„Es ist eine gute Quelle für natürlichen Zucker zusammen mit vielen anderen Vitaminen, Mineralien, Ballaststoffen und Antioxidantien“, sagte sie.

Rebecca Gawthorne teilt mehr gesunde Lebensmittel als Sie denken

1. Tiefkühlgemüse – eine praktische Alternative zu frischem Gemüse. Nehmen Sie gefrorenes Gemüse mit, damit es fast gleich bleibt, und in einigen Fällen wie Spinat sind sie nahrhafter als frisches Gemüse

Gesündere Lebensmittel als Sie denken

Gesündere Lebensmittel als Sie denken

2. Tofu – eine großartige Quelle für pflanzliche Proteine ​​und verändert die Hormone nicht, wie viele behaupten. Auch reich an Kalzium, wenn Sie sich für die Kalziumgruppe entscheiden (suchen Sie bei den Zutaten nach Kalziumsulfat 516).

3. Trockenfrüchte – Herkömmliche Trockenfrüchte enthalten keinen zugesetzten Zucker und sind eine geeignete Alternative zu frischem Obst, das reich an vielen Nährstoffen ist.

4. Vollkornbrot – eine ausgezeichnete Quelle für langsam verbrennende Kohlenhydrate, reich an Nährstoffen und eine gute Ballaststoffquelle für eine gesunde Verdauung.

5. Dosenlinsen – eine praktische und vielseitige Quelle für pflanzliches Protein, Ballaststoffe und viele Vitamine und Mineralstoffe.

6. Gefrorene Beeren – Eine ausgezeichnete Alternative zu frischen Beeren, besonders wenn sie keine Saison haben oder zu teuer sind. Reich an Vitaminen, Ballaststoffen und anderen nützlichen Pflanzenstoffen.

7. Weiße Kartoffeln – sättigend und nahrhaft. Sie sind eine gesunde Quelle für Kohlenhydrate und andere Nährstoffe und eine gute Quelle für Präbiotika, wenn sie gekocht und gekühlt werden.

8. Frisches Obst – es enthält nicht viel Zucker und hilft nachweislich, ein gesundes Gewicht zu halten. Eine gute Quelle für natürlichen Zucker zusammen mit vielen anderen Vitaminen, Mineralstoffen, Ballaststoffen und Antioxidantien.

Siehe auch  Es wurden spezielle Lichtwellen erzeugt, die undurchsichtige Materialien durchdringen können

Viele von Rebeccas Fans in den Kommentaren waren dankbar für die hilfreichen Ernährungstipps.

‚Jawohl!! Kartoffeln, Brot und Obstabende unterwegs. Danke für den Hinweis auf die falsche Ernährungsinformation, Rebecca! schrie einer der Anhänger.

‚alle von denen! Vor allem Brot. Brot bekommt viel Hass. Ein anderer schrieb: Es macht mich traurig.

„Ja, weiße Kartoffeln sind gesund“, kommentierte ein Dritter.

Ein anderer sagte: „Viele Menschen wissen nicht, wie gesund einige dieser Lebensmittel tatsächlich sind – insbesondere gefrorenes Gemüse.“

Anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.