Die Einnahmen von Coca-Cola HBC übertreffen die Schätzungen, da die Pandemiebeschränkungen nachlassen

(Reuters) – Das Coca-Cola-Abfüllunternehmen HPC AG (CCH.L) meldete am Mittwoch höhere Umsätze im dritten Quartal, die durch die starke Nachfrage von Fast-Food-Ketten und Bars im Zuge der Lockerung der pandemiebedingten Beschränkungen angekurbelt wurden.

Coca Cola HBC sagte, dass sein Outdoor-Kanal, der 40% seines Gesamtumsatzes ausmacht, um ein Fünftel gestiegen ist, als öffentliche Räume wiedereröffnet wurden und sich der Tourismus in einigen Märkten erholte.

Während Unternehmen auf der ganzen Welt mit Arbeitskräftemangel und steigenden Inputkosten aufgrund globaler Unterbrechungen der Lieferkette zu kämpfen haben, profitiert das Abfüllunternehmen weiterhin von den sich ändernden Konsummustern und der steigenden Nachfrage.

„Unser Geschäft im Jahr 2021, kombiniert mit den Plänen, die wir für das vierte Quartal und darüber hinaus haben, wird uns helfen, das derzeit herausfordernde Kostenumfeld zu mildern“, sagte Zoran Bogdanovic, CEO von Coca Cola HBC.

Der Umsatz des Schweizer Unternehmens Coca-Cola HBC betrug in den drei Monaten bis Ende September 2,12 Milliarden Euro (2,45 Milliarden US-Dollar), verglichen mit der Schätzung des Unternehmens von 2,04 Milliarden Euro und gegenüber den 1,83 Milliarden Euro, die es im letzten Jahr angekündigt hatte.

Das Unternehmen, eine Abfülltochter von Coca-Cola Co (KO.N), verfügt über lokale Franchises für die Abfüllung und den Verkauf von Getränken des amerikanischen Getränkegiganten. Die Coca-Cola Company besitzt ungefähr 23% der Aktien von Coca-Cola HBC.

(1 Dollar = 0,8636 Euro)

Zusätzliche Berichterstattung von Priyanshi Mandhan in Bengaluru; Redaktion von Sherry Jacob Phillips und Shunak Dasgupta

Unsere Kriterien: Trust-Prinzipien von Thomson Reuters.

Siehe auch  Tier One Entertainment richtet PHLs führendes Zentrum für die Erstellung von Inhalten ein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.