Details zu Android 13 QPR1 Face Unlock für Pixel 6 Pro

hinter Im AprilWir haben berichtet, dass das Pixel 6 Pro mit Face Unlock entsperrt werden sollte, und wir haben es getan Da ausführlich Das Google Ständige Verbesserung der Fähigkeit. Android 13 QPR1 zeigt, wie das Pixel Face Unlock-Erlebnis für den Endbenutzer aussehen wird.

Über APK Insight: In diesem „APK Insight“-Beitrag haben wir die neueste Version einer App entpackt, die Google in den Play Store hochgeladen hat. Wenn wir diese Dateien (im Fall von Android-Apps APK-Dateien genannt) dekompilieren, können wir verschiedene Codezeilen innerhalb dieses Hinweises auf mögliche zukünftige Funktionen sehen. Beachten Sie, dass Google diese Funktionen möglicherweise überhaupt ausliefert oder nicht, und unsere Interpretation dessen, was sie sind, möglicherweise unvollständig ist. Wir werden jedoch versuchen, denen, die kurz vor dem Ziel stehen, zu ermöglichen, Ihnen zu zeigen, wie sie aussehen würden, wenn sie angreifen würden. Lesen Sie in diesem Sinne weiter.

Android 13 QPR1 Beta 1 Es wurde heute veröffentlicht und enthält mehrere Serien, die beschreiben, was zu erwarten ist. Für den Anfang sagt Google: „Face-Lock funktioniert am besten, wenn es genug Licht gibt und Sie keine Maske oder dunkle Brille tragen.“

Während dunkle Sonnenbrillen nicht empfohlen werden, werden normale Spezifikationen unterstützt:

Wenn Sie normalerweise eine Brille tragen, können Sie diese während der Vorbereitung tragen

Bei der Bestellung heller Umgebungen bestätigt es mehr oder weniger den neusten Ansatz von Google Hängt von der Kamera ab Es ist keine zusätzliche Hardware erforderlich. Dies unterscheidet sich erheblich von den Infrarotkameras, Punktprojektoren und Flutlichtern des Pixel 4 sowie Soli Motion Sense, um den gesamten Prozess zu beschleunigen.

Siehe auch  Neue iPhone SE-Gerüchte besagen, dass das 5G-Modell nächstes Jahr kommt

Stattdessen unterstützt die Frontkamera des Pixel 6 Pro speziell den Dual Pixel Autofocus (DPAF) zum Erstellen von Tiefenkarten Ihres Gesichts, während Google Tensor als eine schnellere, genauere und energieeffizientere Gesichtserkennung in fotografischen Kontexten anerkennt. Unterdessen DPAF scheint vorhanden zu sein Auf Pixel 7 und 7 Pro, aber das kleinere Pixel 6 hat ein Frontend, das es nicht unterstützt. Diese Technologien scheinen weitgehend die Hardware-Requisiten für dieses neue Face Unlock bereitzustellen.

Sie werden aufgefordert, „Ihr Telefon auf Augenhöhe zu halten“, um den Scanvorgang zu starten, wie in dieser begleitenden Animation gezeigt, die das zuvor auf dem Pixel 4 verwendete Gesicht ersetzt. Im Vergleich zu Apple Face ID wird nur ein Gesicht unterstützt zwei zulassen (Den bedeutenden anderen gewidmet).

In Bezug auf die Genauigkeit warnt Google, dass Face Unlock „weniger sicher als ein starkes Muster, eine PIN oder ein Passwort“ ist. Zusätzliche Warnungen umfassen:

  • Ein Blick auf das Telefon kann dazu führen, dass es entsperrt wird, wenn Sie dies nicht beabsichtigen.
  • Jemand anderes kann Ihr Telefon entsperren, wenn es an Ihr Gesicht gebunden ist, selbst wenn Ihre Augen geschlossen sind.
  • Ihr Telefon kann von jemandem entsperrt werden, der Ihnen sehr ähnlich sieht, wie ein symmetrischer Bruder

Für den täglichen Gebrauch erfordert die Gesichtssperre, dass Sie „Ihr Telefon in die Hand nehmen oder auf den Bildschirm tippen“. Das Scannen sollte beginnen, wenn Ihr Telefon vom Immer-Bildschirm (AOD) zum Sperrbildschirm wechselt.

Der neue Code im Zusammenhang mit Face Unlock wird als „Ampel“ bezeichnet, wobei der Code auf dem Pixel 6 Pro mit Android 13 QPR1 Beta 1 zu finden ist. Ähnliche Referenzen wurden auf Pixel 6 oder 6a nicht gefunden.

QPR1 wird im Dezember stabil sein, während Pixel 7 und 7 Pro es sein werden Voraussichtlich im Oktober. Das Vorhandensein des Face Unlock-Codes im QPR1 könnte ein Zeichen dafür sein, dass er nach seinem Debüt auf dem Flaggschiff tatsächlich auf dem Pixel 6 Pro ankommen wird. Natürlich ist bis zum tatsächlichen Start nichts in Stein gemeißelt, aber das Entsperren per Gesicht wird für das Pixel 6 Pro immer wahrscheinlicher.

Danke JEB-Decompilerdie sich einige APK Insight-Disassembler zunutze machen.

Dylan Russel Tragen Sie zu diesem Artikel bei.

FTC: Wir verwenden Affiliate-Links, um Einnahmen zu erzielen. mehr.


Besuchen Sie 9to5Google auf YouTube für weitere Neuigkeiten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.