Der neue Asus ProArt-Monitor hat ein Seitenverhältnis von 32:9, Tablet

Asus Pro-Art

Bild: Asus

Der neueste tragbare Monitor von Asus sieht aus, als hätte sich jemand versehentlich darauf gesetzt und Pulver nach unten in eine unangenehm breite Form. Es heißt Asus ProArt Display PA147CDV, Es hat ein 14-Zoll-Panel mit einem Seitenverhältnis von 32:9, was ihm ein Aussehen verleiht, das einem zweiten Bildschirm auf den Zenbook Pro Duo-Laptops des Laptopherstellers ähnelt.

Während Große Monitore mit einem Seitenverhältnis von 32:9 vermarkten ihre Fähigkeit, als zwei separate Monitore in normaler Größe zu funktionieren, und ProArt Display zielt darauf ab, mehr zu funktionieren Als begleitender Bildschirm für kreative Profis, ähnlich wie (Aber hoffentlich wird es nützlicher sein als) Touch Bar oder Elgato Stream Deck.

Der ProArt-Monitor verfügt über einen 14-Zoll-IPS-Touchscreen mit 1920 x 500 Pixeln, der auf einem mechanischen Ständer montiert ist, der horizontal oder vertikal positioniert werden kann. Laut Asus deckt der Bildschirm 100 % des sRGB-Farbraums ab und ist Calman-zertifiziert für Farbgenauigkeit. Vorerst bleiben wir im Dunkeln, wie hell das Panel sein sollte. An der Seite der Basis befinden sich zwei USB-C-Anschlüsse und ein HDMI-Anschluss.

Asus Pro-Art

Bild: Asus

Ein weiteres einzigartiges Merkmal dieses seltsamen Zubehörs ist das Zifferblatt an der Seite, das dem Microsoft Surface Dial ähnelt, mit dem Sie das Tool anpassen können, um auf bestimmte Funktionen in kreativen Apps wie Adobe Photoshop oder Lightroom Classic zuzugreifen. Jede von Microsoft Surface Dial unterstützte App funktioniert mit Asus Dial. Der Bildschirm unterstützt auch Microsofts Pen 2.0-Protokoll für diejenigen, die den Bildschirm nicht verschmieren möchten Benötigen Sie mehr Präzision bei der Feineinstellung.

Sie fragen sich vielleicht, warum jemand einen ultrabreiten Bildschirm braucht. Während dies Wacom oder das iPad wahrscheinlich nicht ersetzen wird, ermöglicht ProArt den Erstellern, ihre Tools von Inhalten zu trennen, die auf einem größeren Bildschirm bearbeitet werden. In diesem Setup fungiert der Bildschirm als anpassbares Bedienfeld für Anwendungen wie Photoshop, Lightroom, Premiere Pro und After Effects. Es kann auch Ihre Zeitleiste aufnehmen oder vertikal neben Ihrem Monitor oder Laptop für Notizen oder Webseiten aufgestellt werden.

Asus Pro-Art

Bild: Asus

Asus hat uns keine Preise oder Details zum Veröffentlichungsdatum mitgeteilt, die nur angibt, dass ProArt „zur Medienrezension verfügbar“ ist und im zweiten Quartal dieses Jahres veröffentlicht wird. Und ja, wir haben unserem Asus-Vertreter bereits einen Test für ein Testgerät geschickt und werden Sie wissen lassen, was wir von diesem Hotdog haltengeformter Bildschirm.

Siehe auch  NVIDIA RTX 3080 hat die Veröffentlichung des Metro Exodus-PCs außerhalb der nächsten Woche verbessert und übertrifft AMD RX 6800 XT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.