Der Marsrover der NASA wird vor einem historischen Flug von einem Ingenuity-Hubschrauber abgeschossen

Das Perseverance-Raumschiff der NASA, das derzeit den Mars umkreist, Ist gefallen Vom Einfallsreichtum eines kleinen Hubschraubers vor dem historischen Erstflug zum Vier-Pfund-Flugzeug.

Die Kreativität fiel vier Zoll vom Bauch der Beharrlichkeit auf die Oberfläche des Mars. Obwohl vier Zoll nicht wie eine sehr große Landung erscheinen mögen, war es immer noch ein wichtiger Meilenstein, kreativ zu werden, da der Hubschrauber einen mehrtägigen Prozess durchlaufen musste, bei dem er vom Rover in die Vertikale flippte, bevor er abgesetzt wurde. (Sie musste auch sieben Monate auf einer Reise durch den Weltraum überleben, um den Mars zu erreichen. NBD.)

Jetzt, da Kreativität von Ausdauer getrennt ist, braucht er Energie und Wärme von sich. Der Einfallsreichtum wird der Sonne mithilfe seiner eingebauten Sonnenkollektoren Strom entziehen, aber die Heizung wird die schwierige Aufgabe haben, den Hubschrauber während der eiskalten Nächte auf dem Mars warm zu halten, wenn die Temperaturen auf minus 130 Grad Fahrenheit fallen können. Laut Bob Ballaram, Chefingenieur von Ingenuity.

Unter der Annahme, dass die Kreativität die harten Bedingungen überstanden hat, strebt der Hubschrauber seinen ersten Motorflug zu einem anderen Planeten an, der derzeit “nicht vor” dem 11. April geplant ist. Die NASA hat die Flugzone des Hubschraubers festgelegt, die von der NASA festgelegt wurde Am 23. März. Es ist geplant, dass Ingenuity innerhalb von 30 Tagen bis zu fünf Testflüge unternimmt, bevor es sich endgültig auf dem Mars niederlässt.

Siehe auch  Die Produktion von Rubisco-Protonen kann den CO-Gewinn verbessern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.