Der Mars sieht auf einem atemberaubenden Raumschifffoto wie köstliche Süßigkeiten aus

Der Rote Planet sieht gut genug aus, um als umlaufender Gaskrater gegessen zu werden.

ESA / Roskosmos / CaSSIS

Diese Geschichte ist ein Teil von Willkommen auf dem Mars, unsere Serie über den Roten Planeten.

Der Mars ist so cool, ich kann ihn essen, und ein Foto von der Raumsonde Trace Gas Orbiter hat mein Verlangen nach einem Snack auf dem Roten Planeten geweckt. Die Europäische Weltraumorganisation hat die Ansicht veröffentlicht Ende Dezember beschrieb er die Szene als “wie das Streuen von Puderzucker auf einen satten roten Kuchen”.

TGO ist eine gemeinsame Mission der Europäischen Weltraumorganisation und der russischen Weltraumorganisation Roscosmos. Ich habe Mitte letzten Jahres auf den markanten 4 Kilometer breiten Krater des Mars geschaut und das erstaunliche Foto gemacht.

Das kuchenartige Aussehen kommt von den “kontrastierenden Farben von glänzendem Weißwassereis mit rostroter Marserde”, sagte die Europäische Weltraumorganisation in einer Erklärung. Der Krater befindet sich in der Region Vastitas Borealis, einer Flachlandregion nahe dem Nordpol des Planeten.

Das weiße Eis im Krater tritt dort am stärksten auf, wo es nicht viel Sonnenlicht bekommt. Der Rand um den Krater wird wahrscheinlich durch dunkles vulkanisches Material verursacht, während die gestreifte Landschaft um den Krater ihr Aussehen durch Windeinwirkung erhält.

TGO ist Teil des ExoMars-Programms von ESA und Roscosmos, das genau das tun wird Schicke einen Rover zum Planeten später in diesem Jahr. Die Raumsonde katalogisiert atmosphärische Gase und sucht nach Wasserressourcen auf und nahe der Oberfläche. Ich habe entdeckt, was Wissenschaftler vermutet haben “Hidden Water” in einem riesigen Tal auf dem Mars.

Angesichts der Tatsache, dass die Nahrungsressourcen für zukünftige menschliche Entdecker auf dem Mars wahrscheinlich begrenzt sein werden, wird der Planet möglicherweise nie einen echten roten Kuchen beherbergen. Dieses Loch wird uns pushen.

Siehe auch  Die SLS-Rakete der NASA wird einem zweiten und längeren Heißfeuertest unterzogen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.