Der Bankengigant Swiss Arab Bank unterstützt CoinMENA bei der ersten Mittelbeschaffung in Höhe von 9,5 Millionen US-Dollar, um die Einführung von Krypto im Nahen Osten zu fördern

Gestartet Anfang 2021 von Dina SimonUnd das Talal Al-TabbaaCoinMENA und Yazan Barghuthi wurden in erster Linie gegründet, um eine Marktlücke zu schließen, die für den einfachen und sicheren Zugang zu Investitionen in Kryptowährungen bestand. Heute als vollständig regulierte interne Krypto-Börse lizenziert von der Zentralbank von die beiden MeereCoinMENA hat nicht nur die Lücke geschlossen, sondern ist auch zur Austauschplattform geworden, die für ihre schnellen Transaktionen, die Vielfalt der Vermögenswerte, den hervorragenden Kundenservice und die benutzerfreundliche mobile Anwendung bekannt ist. Vor kurzem, CoinMENA hat eine Vereinbarung mit dem Dubai World Trade Center getroffen Aufbau des nächsten Blockchain- und Krypto-Hubs in den VAE.

Die CoinMENA-Gründer kommentierten die Investition wie folgt: „Mit dem wachsenden Bewusstsein für Krypto-Assets und ihrem transformativen Potenzial wächst der Appetit einzelner und institutioneller Investoren in der MENA-Region rasant. Unsere strategischen Kapitalpartnerschaften unterstützen unsere Vision um die Akzeptanz von Krypto-Assets in der Region auf geordnete und nahtlose Weise zu steigern. Wir glauben, dass diese positiven Aussichten für den Krypto-Asset-Sektor in den kommenden Jahren lokal und global.

Danny FarhaMitbegründer und geschäftsführender Gesellschafter von BECO Capital erklärte: „Wir haben schon seit einiger Zeit nach einer Kombination aus Teamstärke und Weitblick gesucht, die das CoinMENA-Team aufbauen wollte. Wir freuen uns sehr, mit einem so hervorragenden Team zusammenzuarbeiten um finanzielle Inklusion, Investitionen und Einsparungen auf krypto-originelle Weise und auf sehr lokale Art und Weise bereitzustellen, alles mit Regulierung und Engagement für höchste Governance- und Compliance-Niveaus für alle Beteiligten.“

Rani Jaban, Geschäftsführer der Arab Bank (SchweizLtd., „als eine führende Digital Asset Bank mit einem starken Standbein in der Mittlerer OstenWir glauben, dass unsere strategische Partnerschaft mit CoinMENA den Weg für eine weitere Einführung in der Region ebnen wird. „

Siehe auch  SFR erneuert die Prime-Serie der Fotografie | Angebote | Nachricht

Jihan ChuCoinMENA, Gründer von Kenetic, sagte: „CoinMENA ist in der Lage, exponentiell zu wachsen, und Kenetic freut sich, unsere umfangreiche Erfahrung und unser tiefes Netzwerk einzubringen, um es zu unterstützen, da es in einer neuen Ära des digitalen Finanzwesens überragende Krypto-Liquidität und Benutzererfahrung bietet der MENA-Region.“

BECO Capital investiert in CoinMENA ist ein technologieorientierter Risikokapitalgeber, zu dessen bekannten Investitionen drei Unicorns in der MENA-Region gehören: Swvl, Kitopi und Careem. Hongkong Kenetic ist vor allem für seine Investitionen in BlockFi, eine führende Krypto-Kreditplattform, und Securitize, ein führendes Unternehmen für digitale Wertpapiere, bekannt. Arabische Bank (SchweizGmbH. , das Schwesterunternehmen der Arab Bank plc, ist eine anerkannte Schweizer Bank, die seit 2019 Digital-Asset-Dienstleistungen anbietet. Bonat Ventures ist ein Venture-Builder und eine Risikokapitalgesellschaft, die sich auf die Gründung und Investition in vielversprechende regionale Startups konzentriert. Alameda Research, im Besitz eines Krypto-Milliardärs Fried Sam Bankmanist ein quantitatives Kryptowährungshandelsunternehmen, das Liquidität auf den Märkten für Kryptowährung und digitale Vermögenswerte bereitstellt.

Der CoinMENA-Anmeldevorgang dauert weniger als eine Minute und kann über die einfache, reibungslose und sehr intuitive mobile Anwendung durchgeführt werden, die sowohl für Anfänger als auch für professionelle Händler entwickelt wurde. Derzeit stehen den Einwohnern Austauschdienste zur Verfügung die beiden MeereUnd das Vereinigte Arabische EmirateUnd das Saudi ArabienUnd das KuwaitUnd das OmanMit dem Ziel, in andere Länder im Nahen Osten und in Nordafrika zu expandieren.

Über CoinMENA

Mit Sitz im Königreich von die beiden MeereCoinMENA ist eine Krypto-Asset-Handelsplattform, die von der Zentralbank autorisiert und reguliert wird die beiden Meere (Zentralbank von Bahrain). Über CoinMENA können Benutzer Krypto-Assets sicher und sicher kaufen, verkaufen, speichern und empfangen sowie in ihrer Landeswährung einzahlen und abheben.

Siehe auch  Die weltweite Filmgemeinschaft fordert die Veröffentlichung von Tatsiana Hatsura Yavorska

Appstore | Webseite | Twitter | Facebook | Instagram | LinkedIn | Youtube

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1683355/Cofounders_Dina_Saman_and_Talal_Tabbaa.jpg

Quelle: Königin Mina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.