Decathlon wählt Zermatt als ersten Decathlon Mountain Store in der Schweiz

Der Sportspezialist eröffnet am 1. Dezember seinen ersten Decathlon Mountain Store in der Schweiz sowie erstmals ein Skigebiet in der Schweiz und diversifiziert damit seine Marktbearbeitung.

Der neue 350 m² große Store wird sich im Zentrum von Zermatt befinden und bietet das komplette Sortiment von Decathlon. Mit anderen Plänen, das Konzept im Erfolgsfall bereits einzuführen, dient dieser Standort in Zermatt dem Unternehmen als Pilotprojekt, um ein Franchise-Konzept zu entwickeln, das gut für Bergstädte und -dörfer geeignet ist. Decathlon beabsichtigt, rund 15 dieser Bergshops in weltbekannten Familiendestinationen und Ferienorten zu eröffnen.

Andere Pläne sind bereits vorhanden, um den Anforderungen und Bedürfnissen der Kunden in den Bergen gerecht zu werden. Decathlon plant beispielsweise eine End-to-End-Kanalstrategie, bei der Kunden einen Click-and-Collect-Service nutzen können, bei dem sie das gesamte Sortiment online bestellen und zum frühestmöglichen Zeitpunkt im Geschäft abholen können.

«Bisher waren die Berge für uns ein leerer Fleck», sagt Adrien Lagache, Expansionsleiter von Decathlon Schweiz. “Ob digital oder physisch, es gibt noch viele Kunden in der Bergregion, die wir zufrieden stellen möchten. Für uns ist es wichtig, näher an den Trainingsorten der Schweizer Sportler zu sein, um unsere sportlichen Kunden besser kennenzulernen.”

Siehe auch  Änderung der olympischen Turnqualifikation nach Absage von Veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.