Das weltweit erste FIFA-Schulfussballprogramm wurde bei KISS . ins Leben gerufen

Beulenkrieg, IndienUnd 28. Oktober 2021 /PRNewswire/ – Das Kalinga Institute of Social Sciences (KISS), Bhubaneswar, hat in einer beispiellosen Initiative das weltweit erste FIFA Football for Schools-Programm bei KISS gestartet. Naveen PatnaikDer Chief Minister von Odisha hat das Programm praktisch am 27. Oktober 2021.

Herr Yuri Dzhorkayev, CEO – FIFA Foundation und Dr. Ashyuta Samanta, Gründerin von KIIT & KISS unter Fußballpraktikanten während des FIFA Football for School-Mittagessens bei KISS

Football for Schools (F4S) ist ein ehrgeiziges globales Programm der FIFA, das zur Bildung, Entwicklung und Stärkung von fast 700 Millionen Kindern beitragen soll.

Die Eröffnung des Programms ist das Ergebnis einer Partnerschaft zwischen der FIFA und KISS, Shri Patnaik Er sagte: “In den Sport zu investieren ist eine Investition in die Jugend und die Zukunft.” Shri Patnaik, der einen unschlagbaren Rekord bei der Förderung des Sports in Odisha und im ganzen Land vorweisen kann, gratuliert KIIT und KISS dazu, dass sie in den letzten zwei Jahrzehnten ein nachhaltig günstiges Ökosystem geschaffen haben, um die Leidenschaft für den Sport zu kanalisieren.

Arzt. Achiota SamantaDer Gründer, KIIT & KISS, stehen seit anderthalb Jahren mit dem FIFA-Präsidenten für das Programm FIFA Football for Schools in Kontakt, das zum ersten Mal weltweit bei KISS lanciert wurde.

Die Startzeremonie wurde fast von Dr. Nick JoggerSehr geehrter Stellvertreter, Schweiz und Herr. Gianni Infantino, FIFA-Präsident, während d. Samanta; der Meister. Kushal Das, Generalsekretär – AIFF; Herr Yuri Gorkev, CEO – FIFA-Stiftung Und andere Würdenträger waren persönlich anwesend.

Er lobte die Beiträge von Dr. Samanta im Sport, d. Nick Jogger Er sagte: “Diese weltweit erste Initiative für das Football for Schools-Programm der FIFA ist das Ergebnis von Dr. Samanthas unermüdlichem Beitrag im Bereich des Sports.”

Siehe auch  Kroatien U-21 gegen England U-21: Job 'Absolut unmöglich' - Butheroid

Wir gratulieren dem Ministerpräsidenten von Odisha zu seinen revolutionären Initiativen zur Förderung des Sports, A. Gianni Infantino Er sagte: „Wir freuen uns sehr, dass der Schulfußball in Indien Heute wurde es als eines der ersten Länder der Welt eingeführt. Unter der Leitung von Dr. Samanta baut KIIT & KISS seit 2005 Sportinfrastruktur und Handheld-Athleten auf.

Unter weiser Führung Shri Navin PatnaikOdisha wurde ein Sportzentrum und Bhubaneswar die Sporthauptstadt. „Er hat nicht vergessen, den Sport im Breitensport zu sponsern“, sagte Dr. Samanta und versprach die volle Unterstützung von KIIT & KISS bei der Umsetzung des Programms.

Zuvor organisierte die FIFA am 25. Oktober einen dreitägigen „Workshop zum Kapazitätsaufbau – Train the Trainer“ bei KISS, an dem 100 Sportlehrer aus Odisha und über 100 Fußballspieler von KIIT & KISS teilnahmen.

Medienkontakt:
Arzt. Shraddhangali Nayak
[email protected]

QUELLEN-KIIT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.