Das Video zeigt die erste Demontage des iPhone 14 Pro Max

Apple hat diese Woche die Produktlinien iPhone 14 und iPhone 14 Pro angekündigt. Die Vorbestellungen begannen am vergangenen Freitag Die ersten Kundenbestellungen sollen am 16. September eintreffen. Einige glückliche Menschen haben jedoch bereits die Modelle des iPhone 14. Dank dessen haben wir jetzt eine Aufschlüsselung mit einem ersten Blick auf die internen Komponenten des iPhone 14 Pro Max.

Der Teardown wurde vom YouTube-Kanal geteilt PBK Bewertungenund zeigt einen detaillierten Einblick in die neuen 14 Pro-Modelle. Von außen sieht das iPhone 14 Pro Max fast identisch mit dem iPhone 13 Pro Max aus (zumindest im ausgeschalteten Zustand). Aber es gibt einige bemerkenswerte Unterschiede im Inneren.

Was ist neu im iPhone 14 Pro Max?

Durch das Entfernen des Bildschirms ist es bereits möglich, die meisten internen Komponenten des neuen iPhones zu sehen. Auf den ersten Blick sieht die Anordnung der meisten Komponenten der des iPhone 13 Pro Max recht ähnlich. Es gibt einen großen L-förmigen Akku und ein Logic Board auf der linken Seite mit einer neuen Abdeckung, auf der „A16 Bionic“ eingraviert ist.

Diese neue Logic Board-Abdeckung ist eigentlich eine Metallplatte mit Graphitpads, die Wärme übertragen und ableiten. Apple sagte während der Keynote, dass alle iPhone 14-Modelle ein besseres Wärmesystem haben, um die hohe Leistung länger aufrechtzuerhalten, und jetzt wissen wir, wie dieses System funktioniert.

Das iPhone 14 Pro Max verfügt über einen internen Akku mit einer Kapazität von 4.323 mAh, wie ich schon sagte. Das Bauteil ist etwas kleiner als der 4.352-mAh-Akku des iPhone 13 Pro. Natürlich behauptet Apple, dass neue Telefone dank Verbesserungen am A16 Bionic-Chip, der jetzt auf einem 4-nm-Prozess basiert, länger ohne Anschluss funktionieren können.

Siehe auch  Privates Surfen schützt Sie möglicherweise nicht so sehr, wie Sie denken

Aber das einzige, was sich bei den diesjährigen Pro-Modellen wirklich unterscheidet, ist die TrueDepth-Kamera, die aus den Face-ID-Sensoren und der Frontkamera besteht. Dieses Mal hat Apple den Näherungssensor unter dem Bildschirm platziert, sodass alle Komponenten in eine Fläche passen, die 30 % kleiner ist als die Notch des iPhone 13 Pro.

Wie wir anhand der Demontage sehen können, ist das neue TrueDepth-Kameramodul tatsächlich viel kleiner, was es Apple ermöglichte, die dynamische Insel zu erstellen. Apropos Kameras: Das iPhone 14 Pro Max verfügt wie sein Vorgänger über drei hintere Linsen. Die diesjährigen Pro-Modelle verfügen jedoch über ein neues 48-Megapixel-Weitwinkelobjektiv mit einem viel größeren Sensor, und das ist auf der Innenseite deutlich sichtbar.

Mehr zur Demontage des iPhone 14 Pro Max

Weitere Teardown-Infos umfassen einen genaueren Blick auf das Satellitenmodul und das Fehlen eines SIM-Kartenlesers (nur bei Modellen, die in den USA verkauft werden). Sie können die vollständige Aufschlüsselung unten einsehen:

Wenn Sie mehr über die neuen iPhones wissen möchten, bevor sie am Freitag in die Läden kommen, schauen Sie unbedingt vorbei iPhone 14 Pro erste Bewertungen. Und wenn Sie nicht vorhaben, neue Telefone zu kaufen, gibt es tolle Angebote für iPhone-Modelle der vorherigen Generation.

FTC: Wir verwenden Affiliate-Links, um Einnahmen zu erzielen. mehr.


Besuchen Sie 9to5Mac auf YouTube für weitere Apple-Neuigkeiten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.