Das Rio Tinto Stadium ist Gastgeber der USMNT gegen das freundliche Costa Rica

Salt Lake City, Utah Der US-Fußballverband gab bekannt, dass die US-amerikanische Herren-Nationalmannschaft am 9. Juni im Rio Tinto-Stadion in einem entscheidenden Freundschaftsspiel gegen Costa Rica antreten wird.

Internationale Ikonen in Rio Te

Das Spiel steht 10.000 Fans offen und wird auf ESPN 2, UniMás und TUDN ausgestrahlt. Informationen zum Ticketverkauf, zur Spielstartzeit und zu anderen Spieldetails werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

“Costa Rica ist ein wettbewerbsfähiges CONCACAF-Team und wir freuen uns auf diese Gelegenheit”, sagte USMNT-Trainer Greg Berhalter. “Neben der Möglichkeit, den Rhythmus der Spiele im September und Oktober zu simulieren, ist dies ein wichtiger Schritt in unserer Vorbereitung auf den Start der WM-Qualifikation.”

Das Spiel wird eine wichtige Rolle bei der Vorbereitung auf die bevorstehenden WM-Qualifikationsspiele im September dieses Jahres spielen. Angesichts des unglücklichen Endes des jüngsten WM-Qualifikationsprozesses werden die Vorbereitungen für diesen Versuch verstärkt.

“Es ist immer etwas Besonderes, wenn Sie Ihr Land vertreten, dieses Abzeichen tragen und vor allem vor heimischem Publikum spielen, so wie Sie es gegen Kuba geschafft haben”, sagte Nick Remando, ehemaliger RSL-Torhüter und aktueller Trainer der Akademie . “Jeder Hut bedeutet etwas, das Sie auf dieses Motto setzen. Aus irgendeinem Grund repräsentieren Sie Ihr Land, Ihren Verein, Ihre Fans, und ich bin sicher, dass alle Spieler, die für dieses Spiel nach Utah kommen, genau das Gleiche tun werden.”

Siehe auch  Lokaler Sportbericht - 20. April 2021

Die USA und Costa Rica haben eine reiche Geschichte, da die USA derzeit einen einzigen Spielvorteil gegenüber ihren CONCACAF-Konkurrenten mit einem Gesamtrekord von 17-16-5 haben. Das letzte Spiel zwischen den beiden Ländern fand Anfang dieses Jahres im Dignity Health Sports Park in Los Angeles statt, als die USA in einem Freundschaftsspiel mit 1: 0 gewannen.

USA gegen Costa Rica Geschichte

Die letzte bedeutungsvolle Konfrontation zwischen den beiden Ländern fand in der WM-Qualifikation statt. Costa Rica gewann mit 2: 0.

Es wird eine arbeitsreiche Woche für das USMNT-Team, das am 3. Juni in Denver, Colorado, sein wird, um im Halbfinale der CONCACAF Nations League gegen Honduras anzutreten. Costa Rica qualifizierte sich ebenfalls für das Halbfinale und wird am selben Tag gegen Mexiko spielen. Wenn sich die USA und Costa Rica qualifizieren, spielen sie am 6. Juni im Finale zusammen. Wenn jedoch eine der beiden Mannschaften im Halbfinale ihre Konfrontation verliert, spielen sie am 6. Juni im Spiel um den dritten Platz weiter.

Dann, nur drei Tage später, stehen sie sich im Rio Tinto Stadium gegenüber.

Jedes Spiel ist entscheidend, ob es in der Nation League in Denver gespielt werden soll, dh vier Spiele gegen große Gegner und CONCACAF, nämlich Honduras, Costa Rica und Mexiko “, sagte Remando.„ Mit dem, was letztes Jahr mit der Pandemie passiert ist Da es nicht viele Spiele gab, freuen sich die Spieler darauf, diese Spiele fortzusetzen und sich für die Weltmeisterschaft zu qualifizieren.

Vor den Zusammenstößen in Denver und Sandy, Utah, werden die USA am 30. Mai in der AFG Arena in St. Gallen (Schweiz) in einem Freundschaftsspiel gegen die Schweiz antreten.

Siehe auch  Die Schweizer Covid-Beschränkungen sollten vorsichtig und schrittweise aufgehoben werden

Alle Spiele führen zu einem Ziel: der Qualifikation für die bevorstehende Weltmeisterschaft 2022. Später in diesem Jahr im September werden die Vereinigten Staaten ihre Qualifizierungsbemühungen beginnen und sich wahrscheinlich auf die Erfahrungen verlassen, die sie in den Sommermonaten gesammelt haben, um ihre Sache weiter zu unterstützen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.