Das IHSAA Softball State Tournament beginnt am 23. Mai; Silbenkonjunktionen ankündigen

Am Sonntagabend fand die Sektionspaarungsschau statt.

Foto.

Indianapolis – Der Weg zur Staatsmeisterschaft für Highschool-Softballteams wurde im ganzen Bundesstaat geebnet.

Die Doppel für die 37. IHSAA Softball State Championships wurden am Sonntagabend mit 372 Teams in Sektorengruppen bekannt gegeben.

Counties mit lokalen Teams finden in Bloomington North, Franklin County, Switzerland County und Sunshine County statt.

Sektorveranstaltungen finden vom 23. bis 28. Mai statt, wobei 64 Überlebende am Dienstag, dem 31. Mai, in eine regionale Runde mit einem Spiel und am Samstag, den 4. Juni, in die Halbrunde mit vier Mannschaften einziehen.

Die vier Staatsmeisterschaftsspiele finden vom 10. bis 11. Juni im Bittinger Stadium der Purdue University in West Lafayette statt.

Um eine zufällige Ziehung für ein Softballturnier durchzuführen, platziert die IHSAA Tischtennisbälle, die jede Schule in einer bestimmten Abteilung repräsentieren, in einer Luftmischmaschine im Lotteriestil. Ein automatischer Ventilator am Boden der Maschine bläst Bälle um die Innenseite des transparenten Behälters und Luft drückt dann jeden Ball in zufälliger Reihenfolge durch ein Rohr nach oben. Beispielsweise ist der erste Ball, der von der Maschine geborgen wird, die Gastmannschaft im ersten Spiel, während der zweite Ball die Heimmannschaft im ersten Spiel darstellt. Der dritte Ball, der ins Aus geht, ist der Gast im zweiten Spiel und der vierte Ball für die Heimmannschaft in der zweiten Halbzeit. Die gleiche Methode wird durch alle 64 Abschnitte und acht Halbstaaten befolgt.

Sektionspaare für lokale Teams sind unten aufgeführt.

Klasse 4A Abschnitt 14 in Bloomington North (6)

G1: Columbus Nord vs. Mittlerer Osten

Siehe auch  Italien konzentriert sich auf das Spiel des Jahres gegen den Schweizer Mancini

G2: Bloomington South gegen Shelbyville

G3: Bloomington North gegen Gewinner des ersten Platzes

G4: Sieger Columbus East vs. G2

Turnier: G3-Gewinner gegen G4-Gewinner

Klasse 3A CT 29 in Franklin County (7)

G1: Lawrenceburg gegen Franklin County

G2: South Dearborn gegen Batesville

G3: Connersville gegen Greensburg

G4: Rushville Consolidated vs. G1-Gewinner

G5: Sieger G2 gegen Sieger G3

Turnier: Sieger G4 gegen Sieger G5

Class 2A Sections 45 in der Schweiz (6)

G1: Südwesten (Hannover) gegenüber North Decatur

G2: Austin gegen South Ripley

G3: Boykott der Schweiz gegen Sieger der Gruppe A

G4: Mailand vs. G2 Sieger

Turnier: G3-Gewinner gegen G4-Gewinner

Klasse 1A Abschnitt 60 in Rising Sun (5)

G1: Hauser gegen Oldenburg

G2: Jack Sean Dale gegen Rising Sun

G3: Southern Decatur vs. G1 Sieger

Turnier: G2-Sieger vs. G3-Sieger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.