Chinesische Raumschiffe betreten die Marsumlaufbahn, um sich dem arabischen Schiff anzuschließen

PEKING (AFP) – Die Behörden kündigten am Mittwoch in einem historischen Schritt der ehrgeizigsten Weltraummission des Landes eine Expedition an, um ein Fahrzeug auf dem Mars zu landen und Zeichen des antiken Lebens zu erkunden.

Die Ankunft von Tianwen 1 nach einem siebenmonatigen Flug und fast 475 Millionen Kilometern ist Teil einer ungewöhnlichen Explosion von Aktivitäten auf dem Mars: Ein Raumschiff aus den Vereinigten Arabischen Emiraten bewegte sich am Dienstag im Orbit um den Roten Planeten Der Rover wird nächste Woche in Amerika eintreffen.

Die chinesische Raumfahrtbehörde sagte, der Orbiter und das Fünf-Tonnen-Raumschiff hätten ihren Motor abgefeuert, um seine Geschwindigkeit zu verringern, damit er von der Schwerkraft des Mars erfasst werden könne.

“Der Eintritt in die Umlaufbahn war erfolgreich … und damit der erste künstliche Satellit zum Mars in unserem Land”, kündigte die Agentur an.

Die Mission ist mutig, selbst für das Weltraumprogramm, das eine Reihe von Erfolgen erzielt und der regierenden Kommunistischen Partei Chinas Prestige eingebracht hat.

Wenn alles wie geplant verläuft, wird sich das Raumschiff innerhalb weniger Monate vom Raumschiff trennen und sicher auf dem Mars landen. Damit ist China das zweite Land, das eine solche Leistung vollbringt. Der Rover, ein solarbetriebenes Fahrzeug von der Größe eines Golfwagens, sammelt Daten zum Grundwasser und sucht nach Beweisen dafür, dass der Planet einst mikroskopisch kleines Leben hatte.

Tianwen, der Titel eines alten Gedichts, bedeutet “auf der Suche nach der himmlischen Wahrheit”.

Es ist bekannt, dass es schwierig ist, ein Raumschiff auf dem Mars zu landen. Gebrochene russische und europäische Raumschiffe liegen neben einem ausgefallenen US-Landungsboot auf dem Boden. Ungefähr ein Dutzend umlaufende Fahrzeuge verfehlten die Marke. Im Jahr 2011 konnte das chinesische Raumschiff auf dem Mars, das Teil einer russischen Mission war, die Erdumlaufbahn nicht verlassen.

Siehe auch  Die Zusammensetzung von Gasen und Mineralien in der Milchstraße ist nicht wie erwartet

Nur die Vereinigten Staaten sind erfolgreich auf dem Mars gelandet – acht Mal, beginnend mit meiner Wikinger-Mission in den 1970er Jahren. Das amerikanische Landungsboot und der amerikanische Rover sind heute in Betrieb.

Chinas Angebot beinhaltet die Verwendung eines Regenschirms, das Abfeuern von Raketen und Airbags. Der vorgeschlagene Landeplatz ist eine riesige, felsige Ebene namens Utopia Planetia, auf der 1976 der US Viking 2 Lander landete.

Bevor das chinesische Raumschiff und der Orbiter der Emirate diese Woche eintrafen, waren bereits sechs weitere Raumschiffe rund um den Mars im Einsatz: drei davon waren Amerikaner, zwei Europäer und ein Inder.

Alle drei letzten Missionen wurden im Juli gestartet, um die enge Ausrichtung zwischen Erde und Mars zu nutzen, die nur alle zwei Jahre stattfindet.

Ein NASA-Raumschiff namens Perseverance soll am 18. Februar landen. Es wird auch nach Anzeichen des alten mikroskopischen Lebens suchen und Steine ​​sammeln, die innerhalb eines Jahrzehnts auf die Erde zurückkehren werden.

Chinas geheimes, militärbezogenes Weltraumprogramm hat eine Reihe von Erfolgen erzielt. Im Dezember kehren Moon Rocks zum ersten Mal seit den 1970er Jahren wieder auf die Erde zurück. China war auch das erste Land, das ein Raumschiff auf der anderen Seite des Mondes landete, das 2019 nicht viel erforscht wurde.

China baut auch eine permanente Raumstation und plant eine bemannte Mondmission und eine potenzielle permanente Forschungsbasis auf dem Mond, obwohl noch keine Daten vorgeschlagen wurden.

Während die meisten Kommunikationen mit der NASA vom Kongress verboten sind und China nicht an der Internationalen Raumstation teilnimmt, hat es zunehmend mit der Europäischen Weltraumorganisation und Ländern wie Argentinien, Frankreich und Österreich zusammengearbeitet. Schon früh arbeitete China mit der Sowjetunion und dann mit Russland zusammen.

Siehe auch  Strawberry Moon 2021: So fotografierst du heute Abend einen riesigen Vollmond auf deinem Handy oder deiner Kamera | Fotografie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.