Bilder von HTC Vive Flow-Kopfhörern lecken Tage vor dem gemeldeten Start

HTC wird voraussichtlich innerhalb der Woche ein neues VR-Headset veröffentlichen, aber Sie müssen nicht bis dahin warten, um zu sehen, wie es aussieht. Eine Reihe von Vive Flow-Fotos sind online gegangen, mit freundlicher Genehmigung von Abschluss, vor der Auftaktveranstaltung. entsprechend ProtokollVive Flow ist ein leichter Kopfhörer, der unter dem internen Namen “Hue” für Verbraucher entwickelt wurde. Ehemals Bluetooth SIG Federation veröffentlicht Die Dokumente beschreiben den Hue als AIO (All-in-One) VR-Produkt, was bedeutet, dass das Gerät ein eigenständiges Headset sein kann, das kein Telefon benötigt oder zum Arbeiten nicht mit einem PC verbunden werden muss.

Das Unternehmen soll Vive Flow an die erste Stelle setzen, um Medien zu konsumieren, mit etwas Zugang zu Spielen. Seine Chips sind weniger leistungsstark als der Oculus Quest 2-Chip. Protokoll Er sagt, aber er wird sechs Freiheitsgrade haben. Durchgesickerte Bilder im Internet enthüllen auch mehr Informationen über das Gerät, darunter ein Doppelscharniersystem, um sicherzustellen, dass es den meisten Menschen passt, zusätzliche Gesichtspolsterung, immersives räumliches Audio, einstellbare Linsen und ein aktives Kühlsystem. Nachdem Sie Ihr Telefon über Bluetooth damit gekoppelt haben, können Sie Ihr Mobilgerät als VR-Konsole verwenden und Inhalte mithilfe der Miracast-Technologie in VR streamen.

Darüber hinaus zeigen Bilder, dass der Vive Flow ab dem 15. Oktober vorbestellt werden kann und Anfang November ausgeliefert wird. Das Headset kostet 499 US-Dollar, das sind 200 US-Dollar mehr als der Einführungspreis von Quest 2, und Sie erhalten sieben kostenlose VR-Inhalte und eine Tragetasche, wenn Sie es vorbestellen.

Alle von Engadget empfohlenen Produkte werden von unserem Redaktionsteam, unabhängig von der Muttergesellschaft, handverlesen. Einige unserer Geschichten enthalten Affiliate-Links. Wenn Sie etwas über einen dieser Links kaufen, verdienen wir möglicherweise eine Affiliate-Provision.

Siehe auch  Das Datum der Veröffentlichung der neuen Ballonkarte wurde unter uns bekannt gegeben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.