Bianca Andreescu qualifiziert sich für die erste Runde in Straßburg

3. April 2021; Miami, Florida, USA; Die Kanadierin Bianca Andreescu trifft im Finale der Miami Open-Frauen im Hard Rock Stadium auf die Vorhand gegen die Australierin Ashley Barty (nicht abgebildet). / Geoff Burke-USA HEUTE Sport / Datei Foto

Die erste Saat Bianca Andreescu brauchte am Montag nur 61 Minuten, um in der ersten Runde von Straßburg in Frankreich einen 6: 1, 6: 2-Sieg gegen die Spanierin Andrea Lazaro Garcia zu erringen.

Die Kanadierin gewann 83,9% ihrer ersten Aufschlagpunkte, während sie ihr erstes Spiel seit der Niederlage gegen die australische Ashley Party im Miami Open Finale am 3. April gewann. Andresco trifft auf die Belgierin Marina Zanivska, die Yulia Hatuka im Qualifikationskampf mit 6: 2, 6: 1 besiegte.

Unter anderem besiegte die Rumänin Sorana Serest die Amerikanerin Venus Williams mit 6: 1, 2: 6, 6: 1. Der sechste Samen Kirsti trifft auf den Chinesen Shuai Zhang, nachdem er den Japaner Misaki Doi mit 7: 5: 6: 4 besiegt hat.

Die viertbesetzte Kasachin Yulia Putintseva erzielte einen 6: 4, 3: 7, 7: 6 (2) Sieg gegen die Schwedin Rebecca Peterson. Dann trifft Putintseva auf den Schweizer Gil Tichman, der die Russin Anna Plenkova mit 6: 2, 6: 3 besiegte.

Die fünfte Tschechin Barbora Kryzhikova gewann mit 6: 3 und 3: 0, als die Französin Oshin Dudin wegen Adduktorenschmerzen in den Ruhestand ging. Krijsikova trifft auf die Französin Caroline Garcia, die gegen Zarina Dias aus Kasachstan mit 7: 5, 6: 2 gewann.

-Feldmedienebene

Unsere Kriterien: Thomson Reuters Trust-Grundsätze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.