Better Cotton mit Sitz in der Schweiz veröffentlicht seinen ersten Impact Report

bessere Baumwolle Veröffentlichung des allerersten Impact Reports, in dem die neuesten Ergebnisse auf Feldebene (Baumwollsaison 2019-20) veröffentlicht werden und auch bewertet wird, wie die besten lizenzierten Baumwollbauern in China, Indien, Pakistan, Tadschikistan und der Türkei in Bezug auf Umwelt, Soziales und Wirtschaft abschneiden Kriterien im Vergleich zu denen, die nicht teilgenommen haben Besseres Baumwollprogramm.

In Tadschikistan verbrauchten Top-Baumwollbauern 16 Prozent weniger Wasser als Vergleichsbauern, in Indien erzielten sie 9 Prozent höhere Erträge und in Pakistan setzten sie 12 Prozent weniger synthetische Pestizide ein. Better Cotton sagte in seinem Bericht, dass die Ergebnisse nach Ländern und Nachhaltigkeitsindex aufgeschlüsselt sind.

Während sich Better Cotton hauptsächlich auf die Unterstützung von Landwirten auf dem Land konzentriert, befasste sich der Bericht auch mit Elementen wie dem Einsatz von Pestiziden, Düngemitteln und Wasser sowie menschenwürdiger Arbeit, Erträgen und Gewinnen.

Better Cotton hat seinen allerersten Impact Report veröffentlicht, der die neuesten Ergebnisse aus der Praxis (Baumwollsaison 2019-20) teilt und auch bewertet, wie die besten lizenzierten Baumwollbauern in China, Indien, Pakistan, Tadschikistan und der Türkei in Bezug auf Umwelt, soziale und wirtschaftliche Parameter im Vergleich zu denen, die nicht an Better Cotton teilgenommen haben.

“Wirkung ist das, was wir alle bei der Nachhaltigkeit sehen wollen. Um sicherzustellen, dass wir einen spürbaren Unterschied machen; sammeln wir nach Möglichkeit Ergebnisdaten. Dies hilft uns zu verstehen, ob unser Ansatz effektiv ist und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Es ermöglicht uns auch, Fortschritte zu feiern.” und zeigen Sie anderen den Wert unserer Arbeit“, Alia Malik, Senior Manager Data and Tracking, Sie sagte.

Mit der kontinuierlichen Verbesserung als Kernprinzip von Better Cotton untersuchte der Bericht auch, wie die Stärkung von Systemen und Dienstleistungen eine größere Wirkung haben würde. Dazu gehören wichtige Initiativen wie der Rückverfolgbarkeitsworkflow und die Überprüfung der Better Cotton-Prinzipien und -Standards.

Siehe auch  Westschweiz: Sieben Lifehacks, mit denen Sie sich wie ein Einheimischer fühlen

“Unser Fokus liegt darauf, Baumwollgemeinschaften beim Überleben und Gedeihen zu helfen und gleichzeitig die Umwelt zu schützen und wiederherzustellen. Aber unsere Arbeit umfasst noch viel mehr. Wir arbeiten mit Unternehmen und zivilgesellschaftlichen Organisationen aus dem gesamten Baumwollsektor zusammen, um Nachhaltigkeit zu fördern und die Nachfrage nach Better Cotton zu fördern zwischen Zulieferern, Herstellern, Einzelhändlern und Markengeschäften“, erklärt Malik.

Fashion News Bureau (RR) Fiber2

$('html').bind('pagebeforecreate', function (event) { $("#arftslider").addClass("slickfoardis"); $("#arftslider nav").addClass("aros"); $("#arftslider nav div div div").addClass("aros"); });

$(document).ready(function () {

var newsId = $("#hdnnewsId").val(); GetPrevNextNews(newsId) CreateReadNewsCookie(newsId) var hdnAudioURL = $("#hdnAudioURL").val(); var hdnIsDisplayAudioPlayer = $("#hdnIsDisplayAudioPlayer").val(); var hdnNewsType = $("#hdnNewsType").val(); if(hdnIsDisplayAudioPlayer!=undefined && hdnIsDisplayAudioPlayer!='' && hdnIsDisplayAudioPlayer!=null && hdnIsDisplayAudioPlayer!='undefined' && hdnIsDisplayAudioPlayer.toLowerCase() == 'true') { if(hdnAudioURL!=undefined && hdnAudioURL!='' && hdnAudioURL!=null && hdnAudioURL!='undefined') { if(hdnNewsType.toLowerCase() == 'free') { AppendAudioControltoDiv(hdnAudioURL) } } }

var top_of_element = $("#divFacebookComments").offset().top; var bottom_of_element = $("#divFacebookComments").offset().top + $("#divFacebookComments").outerHeight();

var bottom_of_screen = $(window).scrollTop() + $(window).innerHeight(); var top_of_screen = $(window).scrollTop();

$(window).scroll(function (event) { var p = $(".news-details-main"); var offset = p.offset(); var lastScrollTop = offset.top; var st = $(this).scrollTop();

var p1 = $(".newsletter-main"); var offset1 = p1.offset(); var lastScrollTop1 = offset1.top;

if (st > (lastScrollTop + 130) && st < lastScrollTop1 - 780) { $("#arftslider").removeClass("slickfoardis"); } else { $("#arftslider").addClass("slickfoardis"); } //Facebook plugin start //(function () { // var e = document.createElement('script'); // e.src = document.location.protocol + '//connect.facebook.net/en_US/all.js'; // e.async = true; // document.getElementById('fb-root').appendChild(e); //}()); //window.fbAsyncInit = function () { // FB.init({ appId: '1639088046145622', version: 2.4, xfbml: true }); // if (typeof facebookInit == 'function') { // facebookInit(); // } //}; //function facebookInit() { // FB.XFBML.parse(); //} //Facebook plugin end }); }); $(window).load(function () { $("#arftslider nav").removeClass("aros"); $("#arftslider nav div div div").removeClass("aros"); }); function AppendAudioControltoDiv(hdnAudioURL) { $("#divaudioid").prepend(""); }

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.