Beobachten Sie die Kreativität des Mars-Hubschraubers der NASA beim ersten Flug zu einem anderen Planeten

Der Creative Mars-Hubschrauber der NASA hat diesen Schuss aufgenommen, als er am 19. April 2021 über die Marsoberfläche flog.

NASA / Jet Propulsion Laboratory – California Institute of Technology

Menschheit Der erste Flug zu einem anderen Planeten Es war kurz, aber es war einfach so cool. Am Montag teilte die NASA das vollständige Video und zusätzliche Fotos von Rover-Ausdauer auf dem Mars Von ihrem Freund arbeitet ein kleiner Hubschrauber namens Ingenuity.

“Dies ist wirklich ein Moment für die Gebrüder Wright”, sagte der amtierende NASA-Administrator Steve Gurczyk am Montag auf einer Pressekonferenz.

Das solarbetriebene Flugzeug wiegt 1,8 kg. Ich hob den Boden des Jezero-Kraters ab Um 12:34 Uhr PDT (3:34 Uhr MEZ) stieg es auf eine Höhe von 10 Fuß (3 Meter), drehte sich um 96 Grad in der Luft und hielt 30 Sekunden lang einen konstanten Flug aufrecht. Es landete dann nach 39 Sekunden im Flug ungefähr an der gleichen Stelle.

Alles in dem obigen Video, das mit einer Auflösung von 1.280 x 720 aufgenommen wurde, wurde von der Mastcam-Z in Ausdauer vom Rover-Standpunkt aus in einer Entfernung von etwa 64,3 Metern (211 Fuß) aufgenommen.

“Es wurde vom Wind etwas zu weit gedrängt und hat die Landung gestoppt”, erklärt Ingenuitys Chefpilot Havard Grib das Video am Montag.

Eine Schwarz-Weiß-Navigationskamera auf Ingenuity, die nach unten zeigt, machte während des Fluges auch einige Fotos.

Grip gab bekannt, dass die ICAO Ingenuity zum offiziellen Bezeichner IGY ernannt hat und dass der Flugort die zeremonielle Bezeichnung JZRO für Jezero Crater trägt.

In der Zwischenzeit hat die NASA den Ort des ersten Fluges für Ingenuity Wright Brothers Field zu Ehren der legendären amerikanischen Luftfahrtpioniere ausfindig gemacht.


Jetzt spiel:
Schau dir das an:

Beobachten Sie einen NASA-Kreativhubschrauber, der auf der Marsoberfläche fliegt


5:23

Geschicklichkeit machte die lange Reise zum Mars im Bauch der Ausdauer, und das war es Es fiel am 3. April auf die Oberfläche des MarsEinige Wochen nach der Landung des Rovers am 18. Februar.

Der kurze Vorbeiflug am Montag wird voraussichtlich der erste von einer Handvoll kleiner Hubschrauberflugversuche sein.

Der Einfallsreichtum des Projektmanagers MiMi Aung Sie hofft, in den verbleibenden zwei Wochen noch vier weitere Flüge in ihrem Testflugfenster zu haben. Die Flüge, sagte sie, zielen darauf ab, die Fähigkeiten der Maschine zu erweitern, um weiter und schneller zu gehen.

“Wir werden den Umschlag bezahlen”, sagte Ong und fügte hinzu, dass ihr Team weiterhin alle Daten überprüfen wird, bevor es den nächsten Flug versucht, aber das aktuelle Ziel für Ingenuitys nächsten Test ist Donnerstag.

Auf die Frage, ob das endgültige Schicksal von Ingenuity ein Unfall gewesen sein könnte, antwortete sie: “Am Ende erwarten wir, dass der Hubschrauber seine maximale Grenze erreicht.”

Bleiben Sie dran. Die Dinge auf dem kalten roten Planeten beginnen sich gerade zu erwärmen, nachdem die menschlichen Weltraumroboter aufgehört haben zu erden.

Folgen Raumkalender 2021 für CNET Um mit den neuesten Weltraumnachrichten dieses Jahres auf dem Laufenden zu bleiben. Sie können es sogar zu Ihrem Google Kalender hinzufügen.

Siehe auch  Der Mars verbirgt einen alten Ozean unter seiner Oberfläche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.