Bayi iMac Pro. Es war gut dich zu kennen

Der neue iMac Pro wird während der Apple Worldwide Developers Conference (WWDC) 2017 im San Jose Convention Center am 5. Juni 2017 in San Jose, Kalifornien, gezeigt.

Der neue iMac Pro wird während der Apple Worldwide Developers Conference (WWDC) 2017 im San Jose Convention Center am 5. Juni 2017 in San Jose, Kalifornien, gezeigt.
Foto:: Justin Sullivan ((Getty Images)

Apple hat den iMac Pro eingestellt und wird die restlichen Geräte verkaufen “Solange die Vorräte bestehen bleiben” Laut einer neuen Nachricht, die am Freitag zur Desktop-Produktseite hinzugefügt wurde.

Mac-Gerüchte Informieren Sie sich zuerst über die neue Benachrichtigung auf der iMac Pro-Produktseite und bestätigen Sie dann mit Apple, dass das Gerät nicht mehr angeboten wird. Apple teilte dem Port mit, dass der iMac Pro nicht mehr verfügbar sein wird, sobald die Vorräte aufgebraucht sind. Tatsächlich ist dies die einzige derzeit verfügbare Version Es handelt sich um die Standard Edition, die 5.000 US-Dollar kostet, da Apple die zusätzlichen Upgrade-Optionen storniert hat.

Auf MacRumors sagte Apple das 27-Zoll-iMac Es wurde letzten Sommer veröffentlicht und wird wahrscheinlich das letzte mit dem Intel-Chipsatz sein. Es ist die bevorzugte Wahl für die überwiegende Mehrheit der professionellen iMac-Benutzer. Das Unternehmen fügte hinzu, dass Kunden, die mehr Leistung und Erweiterbarkeit benötigen, den Mac Pro wählen können.

Der iMac Pro, der 2017 veröffentlicht wurde, wurde mit dem Namen veröffentlicht Der damals leistungsstärkste Mac von AppleOder wie wir es damals nannten “Ein starkes Rückgrat.” Im Laufe der Jahre war nie klar, ob sich der iMac Pro gut verkaufte. Tatsächlich erhielt er nicht viel Hardware-Updates Seit seiner Gründung.

Sein Platz in der Apple-Familie war auch in der Luft. Wie bereits erwähnt 9to5MacMac Pro 2019 richtete sich auch an Personen, die eine High-End-Workstation wünschen. Es war auch der Konkurrenz der Geschwister durch die High-End-iMac-Modelle um Leistung ausgesetzt.

Darüber hinaus könnte es für Apple von Vorteil sein, den iMac Pro in den Regalen zu halten, da dies geplant ist IMac neu gestaltet Neue Versionen werden später in diesem Jahr veröffentlicht. Überholte iMac-Geräte lassen den Intel-Chip fallen und ersetzen ihn durch ein Apple Silicon.

Wurden gemeldet Das 27-Zoll-2020 Der iMac wird der letzte sein, der das traditionelle iMac-Design oder dicke Lünetten um das Display mit einem Aluminiumkinn und einem großen Apple-Logo in der Mitte aufweist. Wenn das stimmt, wäre es die erste iMac-Reparatur seit neun Jahren. T.Das Unternehmen wird auch behauptet Arbeiten an zwei neuen Mac Pro, dem teuersten Desktop-Computer.

Während wir den iMac Pro verpassen, scheint Appleworld voller aufregender neuer Produkte zu sein. Auf Wiedersehen iMac Pro. Es war gut dich zu kennen.

Siehe auch  Japanische Politiker müssen das Anime-Logo unbedingt zerreißen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.