Basel 2022: Auslosung der Männer, Zeitplan, Spieler, Preisgeld und mehr

Die Swiss Indoor Championships Basel werden erstmals seit 2019 ausgetragen und finden vom 24. bis 30. Oktober 2022 statt. Es ist eines von zwei ATP-Turnieren, die diese Woche stattfinden, das Erste Bank Open in Wien das andere.

Weltnummer 1 Carlo Alcaráz Er ist hier die Nummer eins und wird von dem Spieler begleitet, der ihn besiegt hat, um die US Open zu gewinnen. Casper Straße. Felix Auger-Aliassime, US-Open-Sieger 2014 Marin Cilic Abgerundeter oberer Samen.

Roger FedererTitelverteidiger ist er, der seinen Schläger vor einigen Wochen dauerhaft ausgesetzt hatte. Der Landsmann und dreimalige Grand-Slam-Champion Stan Wawrinka wird teilnehmen. Hier haben sich einige große Namen versammelt, was es zu einem ziemlich umkämpften Feld macht.

In diesem Sinne finden Sie hier alle relevanten Informationen zu Swiss Inoors:


Was ist innen schweizerisch?

Es ist eines der ältesten Turniere auf der ATP Tour, wobei die Eröffnungsausgabe 1970 verschoben wurde. Es ist derzeit als ATP 500-Event klassifiziert und wird auf Indoor-Hartplätzen gespielt.

Roger Federer hält hier mit 10 den Rekord für die meisten Titel und hat auch fünf weitere Endspiele erreicht. Novak Djokovic, Pete Sampras, Juan Martin del Potro und Bjorn Borg sind einige der anderen bemerkenswerten Gewinner des Turniers in der Vergangenheit.


Ort

Das Turnier findet in der St. Jacobshall in Basel, Schweiz, statt.


Spieler

Casper Ruud ist der zweite Gesetzte an den Hallenschweizermeisterschaften 2022.
Casper Ruud ist der zweite Gesetzte an den Hallenschweizermeisterschaften 2022.

Carlos Alcaraz und Felix Auger-Aliassime sind die beiden am besten gesetzten Spieler in der oberen Hälfte der Lotterie. Ersterer trifft in der ersten Runde auf Jack Draper, letzterer auf Mark Andrea Heusler.

Pablo Carreno trifft in der ersten Runde auf Busta Sebastian Baez, während Lorenzo Mussetti im Eröffnungsspiel auf Albert Ramos Vinolas trifft. Alexander Bublik, Miomir Kikmanovich und Maxim Kresi sind ebenfalls in dieser Hälfte der Auslosung.

Siehe auch  Schweden Schweiz Euro 2022 Frauenfussball | Nationalsport

Casper Rudd führt die untere Hälfte der Lotterie an und trifft in einem mit Spannung erwarteten Showdown in der ersten Runde auf Stan Wawrinka. Der frühere Nummer eins der Welt, Andy Murray, trifft auf den formstarken Sebastian Korda, den er kürzlich bei den Gijon Open besiegt hat.

Nach dem Aufeinandertreffen im Halbfinale der Stockholm Open bereiten sich Alex de Minaur und Holger Ron auf das Eröffnungsspiel der Runde in Basel vor. Auch die Amerikaner Jenson Broxby, Brandon Nakashima und Mackenzie MacDonald nehmen an dieser Hälfte der Lotterie teil.


ein Programm

Die Qualifikationsrunden beginnen am 22. Oktober und werden auch am Folgetag fortgesetzt. Die Hauptziehung beginnt am Montag, und die Spiele der ersten und zweiten Runde dauern bis Donnerstag. Die Viertelfinal-, Halbfinal- und Endspiele werden vom 29. bis 30. Oktober jeweils am Freitag, Samstag und Sonntag ausgetragen.


Geldpreis

Das Gesamtpreisgeld für das Spiel Swiss Inoors beträgt 2.135.350 €. Der Gewinner erhält einen Scheck über 98.580 € bei 500 Bewertungspunkten. Nachfolgend finden Sie eine detaillierte Aufschlüsselung der Preisgelder und Ranglistenpunkte:

Geldpreis Ranglistenpunkte
ein Held 399.320 Euro 500
zweiter Platz 214.855 € 300
Semifinale 114505 EUR 180
Viertel Finale 58.505 € 90
zweite Runde 31230 EUR 45
erste Runde 16.655 €

Wo guckst du

Zuschauer in den USA, UK, Australien und Kanada können Swiss Inoors live auf den folgenden Kanälen und Websites verfolgen:

USA: Zuschauer in den Vereinigten Staaten können die gesamte Aktion auf verfolgen Tenniskanal.

Vereinigtes Königreich: UK-Fans können das Verfahren live verfolgen Amazon Prime-Video.

Australien: Alle Spiele werden übertragen beim Sport sein.

Kanada: Zuschauer in Kanada können alle Spiele auf ansehen TSN.

Für weitere Informationen zur Übertragung von Spielen klicken Sie auf hier drüben.

Schnelle Links

Mehr von Sportskeeda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.