Baldur’s Gate 3-Entwickler Larian arbeitet an weiteren bösen Enden, und „sie sind wirklich böse“

Baldur’s Gate 3-Entwickler Larian arbeitet an weiteren bösen Enden, und „sie sind wirklich böse“

Larian Studios Funktioniert möglicherweise nicht mit dem vollständigen Baldur's Gate 3 DLCAber zumindest sind noch weitere böse Enden auf dem Weg – und „sie sind wirklich böse“, sagt Gründer Soen Finke.

In einem Interview mit IGN kündigte Vincke weitere Enden der Kampagne an und sagte, dass die Spieler zwar „keine massiven Inhaltsänderungen erleben“ würden, das Team aber bestrebt sei, auf das Fan-Feedback einzugehen, das es seit dem Start erhalten habe. Dazu gehört auch eine gewisse Liebe zu den böseren Spielern von Baldur's Gate 3.

„Also arbeiten sie jetzt am bösen Ende“, sagte er. „Ich habe einige davon gesehen. Sie sind wirklich böse. Die bösen Spieler werden also damit zufrieden sein.“

Baldur's Gate 3-Fans werden bald mehr Freude daran haben, Schurken zu sein.

Baldur's Gate 3 ermöglicht es den Spielern, der Dungeons & Dragons-Charakter zu sein, von dem sie schon immer geträumt haben – auch wenn das bedeutet, ein Bösewicht zu sein. Die bösen Taten reichen von komödiantischen Tritten gegen Eichhörnchen und dem Angriff auf NPCs bis hin zum kreativen Töten – und sogar Foltern – einiger Charaktere, die Sie in der Geschichte finden. Larian hat sogar ein Dark Urge-Hintergrundbild für diejenigen beigefügt, die es genießen, einigen Begegnungen ein wenig spontane, böse Würze zu verleihen. Allerdings wollten die Fans seit der Veröffentlichung vor allem das böse Ende ausarbeiten. Jetzt, da wir wissen, dass sie unterwegs sind, können sich die Bösewichte endlich auf zufriedenstellendere Erzählabschlüsse freuen.

Die Unterstützung böser Enden dürfte einige der fiessten Spieler von Baldur's Gate 3 erfreuen, obwohl Vincke sagt, dass Updates nach der Veröffentlichung zuvor versprochener Funktionen weniger bedeutsam sein werden. Larian werde irgendwann „schrumpfen“, sagt er und fügt hinzu: „Es wird nur noch Bug-Support sein, weil wir wollen, dass das Team an neuen Dingen arbeitet.“

Siehe auch  Microsoft teilt CMA mit, dass Sony UK innerhalb von 10 Jahren einen Call of Duty-Konkurrenten schaffen könnte

Baldur's Gate 3 hat seit seiner vollständigen Veröffentlichung im letzten Jahr immer wieder Preisverleihungen gewonnen, aber die Siegesrunden können nur eine begrenzte Zeit dauern, bis Larian das D&D-Kapitel endgültig abschließt. Um den Fans den Übergang etwas zu erleichtern, hat das Studio ein weiteres vielversprechendes Update in Planung: koordinierte plattformübergreifende Optimierungen.

Also arbeiten sie jetzt an den bösen Enden. Ich habe einige davon gesehen. Sie sind wirklich böse

„Wir arbeiten also mit Wizards, Sony, Microsoft … es gibt viele Partner, die koordiniert werden müssen“, erzählt uns Vincke, „aber wir versuchen, die Mods dort plattformübergreifend zu koordinieren, damit die Leute auf der Konsole sie genießen können.“ Mods, die auch für den PC gemacht sind. Ich denke, das wäre eine große Sache, denn es gibt bereits viele Mods, also werden wir nicht in der Lage sein, alles zu unterstützen, aber wir sollten in der Lage sein, eine Messe zu unterstützen Nummer.

Auch wenn Larian in eine neue Zukunft strebt, ist Finke zuversichtlich, dass er eine mutige neue Richtung einschlagen wird. In Thema X/TwitterDer Gründer hatte Verständnis für diejenigen, die verärgert waren, als sie von diesem Entwickler hörten Es werden keine größeren Erweiterungen oder Baldur's Gate 4 vorgenommen. Er sagt jedoch, dass die Erfolge des Studios den Weg für eine vielversprechende Zukunft geebnet haben. Es ist unklar, wann die Baldur's Gate 3-Updates erscheinen oder in welcher Reihenfolge die Spieler mit den Änderungen rechnen können, aber die Fans können sich zumindest auf ein böses Ende und mehr Mod-Unterstützung freuen.

„Das Team ist in Bg3 stark gewachsen und ich denke, man kann sehr gespannt sein, was dieses Wachstum für unser nächstes Spiel bedeutet“, sagte er.

Egal, ob Ihr Charakter gut oder böse ist, Larians RPG-Meisterwerk ist wirklich voller Geschichten, die es zu entdecken gilt. Es ist tatsächlich voller Inhalt, was es zu etwas Besonderem macht Mehr als dreimal so viele Wörter wie in den „Herr der Ringe“-Büchern. Weitere Informationen zu Baldur's Gate 3 finden Sie hier Eine frühe Version von Astarion, die in Hochelfenohren gegen Tieflinghörner eingetauscht wurde. Wenn Sie immer noch Hunger auf mehr haben, sollten Sie sich unsere Seite ansehen Rezension 10/10.

Siehe auch  Neue Leaks zum Pixel 8 Pro enthüllen Googles kluge Entscheidung

Michael Cribb ist ein unabhängiger IGN-Mitarbeiter. Er begann 2017 für die Branche zu schreiben und ist vor allem für seine Arbeit bei Medien wie The Pitch, The Escapist, OnlySP und Gameranx bekannt.

Folgen Sie ihm unbedingt auf Twitter @MikeCripe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert