Assam Congress MLA Sushanta Borgohain tritt aus der Partei zurück, Ernennung zum Beitritt zur BJP

Mit dem Ausscheiden von Sushanta Borgohain fiel die Kongressmacht der Assam-Versammlung von 29 auf 27 (Datei)

Guwahati:

Die zweimalige MLA-Gewinnerin von Assam, Sushanta Borgohain, trat am Freitag von der ursprünglichen Mitgliedschaft im Kongress zurück und machte die “interne politische Atmosphäre” der Partei dafür verantwortlich. Burgohin, ein MLA aus dem Thowra-Sitz im oberen Assam, sagt, dass er später heute der BJP beitreten wird.

Er trat auch aus der Staatsversammlung zurück und der Sprecher des Repräsentantenhauses nahm seinen Rücktritt an. Herr Borgohin ist der zweite UCK aus dem Kongress, der aus der Partei ausgetreten ist, seit die BJP-Regierung unter der Führung von Himanta Peswa Sarma den Staat übernommen hat. Zuvor trat Rupjyoti Kurmi, der einzige MLA-Kongress der Tea Tribe-Gemeinschaft, im Juni als Gesetzgeber zurück und trat der BJP bei.

In seinem Rücktrittsschreiben an Kongresspräsident Bubin Pura sagte Burgohen, die Situation im Kongress von Assam habe ihn gezwungen, die “schmerzhafte” Entscheidung zu treffen, trotz seiner Bemühungen, der Partei zu helfen, für den Staat relevant zu bleiben.

„Leider haben sich alle Bemühungen in diese Richtung als vergeblich erwiesen und mich zu dieser endgültigen Entscheidung gezwungen, und die genauen Gründe für einen so schmerzhaften Schritt wurden meinerseits bereits der obersten Parteiführung des Landes und der Mitte mitgeteilt.“ “, sagte Herr Borgohin in seinem Abschiedsbrief.

Sushanta Borgohain besiegte Kushal Dwari mit 2049 Stimmen. Herr Burgohen erhielt 47.949 Stimmen, während Herr Dhawari von der BJP 45.900 Stimmen erhielt.

Ohne Herrn Burgohen ist die Stärke des Kongresses im 126-köpfigen Haus von 29, die er bei den Wahlen Anfang dieses Jahres gewonnen hatte, auf 27 geschrumpft.

Siehe auch  Coronavirus-Fälle in Schulen spornen israelische Eltern an, Kinder zu impfen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.