Apple Security Fix bedeutet, dass es Zeit ist, Ihre Geräte zu aktualisieren

Eine Illustration eines Artikels mit dem Titel Apple Security Fixes bedeutet, dass es Zeit ist, iPhones, iPads, Macs und Uhren zu aktualisieren

Foto:: Josh Edelson / Stringer ((Getty Images)

Eine neu erschienene Kollektion von Sicherheitskorrekturen Von Apple “für alle Benutzer empfohlen”, nämlich Für alle, die ein iPhone, iPad, Mac oder eine Apple Watch besitzen, ist dies wahrscheinlich die Zeit für ein Update.

Laut Apple wird der Patch eine Sicherheitslücke beheben, durch die WebKit – die Engine, die den Safari-Browser von Apple antreibt – anfällig für Speicherbeschädigungen ist. Sobald Benutzer eine Webseite mit bösartigem Code besuchen, können Angreifer die Sicherheitsanfälligkeit ausnutzen und dann auf den betroffenen Computer zugreifen und bösartigen Code darauf schreiben.

Wenn die Sicherheitskorrekturen angewendet werden, werden iPhone- und iPad-Benutzer dies tun ist sein Update auf iOS und iPadOS 14.4.1, WatchOS-Benutzer Es wird auf 7.3.2 aktualisiert Und macOS Big Sur Es wird auf Version 11.2.3 aktualisiert.

Obwohl von Google und Microsoft gemeldet, wird nicht angenommen, dass die Fehler aktiv ausgenutzt werden – im Gegensatz zu den drei separaten Zero-Day-Sicherheitslücken. Finde es im Januar heraus. Es waren alle drei vorherigen Fehler Es wurde “aktiv ausgenutzt”, berichtete Apple damals von Hackern, die einen Weg gefunden hatten, die drei Schwachstellen miteinander zu verknüpfen, um Zugang zu erhalten IPhone wesentliches Programm.

Apple-Benutzer können ihre Geräte sichern, indem sie auf gehen Systemeinstellungen, Und das Dann drücken Software-Update, um zu überprüfen, ob eines verfügbar ist.

Siehe auch  Nintendo Switch bietet 2 klassische Spiele für eine begrenzte Zeit kostenlos an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.