Angebliches Galaxy S22 Ultra Fotodesign, S Pen Slot

Für Android-Enthusiasten, insbesondere für diejenigen, die alles wollen, sind Samsungs “Ultra” -Versionen der Galaxy S-Handys am besten zu kaufen. Neue Bilder sind aufgetaucht, die angeblich das Galaxy S22 Ultra zeigen, das jetzt einen S Pen-Steckplatz enthält.

Seit Jahren wird gemunkelt, dass Samsung die Galaxy Note-Linie in die Galaxy S-Linie integrieren wird, um S Pen-Unterstützung für mehr ihrer Flaggschiff-Handys zu bieten. Die Anfänge davon haben wir Anfang des Jahres gesehen, als das Galaxy S21 Ultra die S Pen-Unterstützung eingeführt hat. Sie müssen jedoch Ihre eigene Art haben, den Stift aufzubewahren, da es kein eingebautes “Silo” wie bei der Galaxy-Note-Serie gab.

letzter Monat , Macht OnLeaks Zeigen Sie, dass das Galaxy S22 Ultra im nächsten Jahr dort weitermachen wird, wo Samsungs vorheriges Flaggschiff aufgehört hat, indem Sie einen kastenförmigen Rahmen einführen, der mehr Platz für das neue S Pen-Silo bietet. Nun scheint es, dass diese Angebote bestätigt wurden, basierend auf vermeintlich realistischen Bildern, die aufgetaucht sind Technische Titelseite Das durchgesickerte Samsung unterstützt es Max Weinbach.

Die Bilder scheinen ein internes Samsung-Gerät zu sein, das ausdrücklich mit “Vertraulich” und “Informationen nicht durchsickern” gekennzeichnet ist, Anweisungen, die der Fotograf glücklicherweise ignoriert hat. Genau wie bei der Galaxy Note-Serie löst die Nichtverwendung des S-Stifts des Galaxy S22 Ultra auf dem Sperrbildschirm die Möglichkeit aus, eine schnelle Notiz zu machen, indem Sie “auf dem gesperrten Bildschirm” schreiben.

Die gebogenen Kanten des Geräts verleihen ihm ein pillenförmiges Aussehen, wenn es von oben nach unten betrachtet wird. Aus dem Blickwinkel des Fotos selbst wird deutlich, dass das sogenannte Galaxy S22 Ultra ziemlich dick ist, was zweifellos notwendig ist, um einen S Pen zu verstauen, der groß genug ist, um ihn bequem in den Händen zu halten.

Siehe auch  Chromebooks können jetzt die Freigabe von Google in der Nähe verwenden

Auf der Rückseite sehen wir scheinbar die gleiche Kamerasensor- / Objektivanordnung wie beim Galaxy S21 Ultra. Anstelle von Kameras in einer “Einheit”, die über der Rückseite des Telefons angebracht ist, befindet sich jeder Sensor in einer eigenen Erhebung, ähnlich dem einzigartigen Velvet-Design von LG.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.