Android 12L Beta 1: App-Paare ersetzen “Split Screen” auf Pixel

wie Wir hatten erwartet Seit Anfang dieses Jahres erhält Android eine neue 12-Liter-App Pairs-Funktion Beta 1. Auf Telefonen ersetzt es den bisherigen Multitasking-Ansatz mit geteiltem Bildschirm.

Wenn Sie unter Zuletzt verwendet/Multitasking auf das Symbol oben auf dem Bildschirm klicken, wird das gleiche Menü wie zuvor angezeigt. Der geteilte Bildschirm wurde jedoch durch “Pin to top” ersetzt, obwohl derselbe Code verwendet wurde.

Nach wie vor verkleinert sich diese App, aber Sie erhalten jetzt die normale Kartengröße anstelle der Miniaturansicht. Google hat den Drag-Tab zwischen den beiden Fenstern breiter gemacht, während Sie keine direkte Bearbeitung mehr erhalten. Stattdessen erscheinen App-Symbole, während das Hintergrundbild blinkt, bis Sie die Anpassung beenden.

Die große Änderung, die App-Paare in Android 12L eingeführt haben, besteht darin, wie Gruppen in der Ansicht “Neueste” beibehalten werden können, anstatt die Top-App für immer installiert zu haben. Es können mehrere App-Paare erstellt und darauf zugegriffen werden, während die Shared Multitasking-Karte die beiden Symbole oben enthält.

In der Zwischenzeit können Sie auf das weiße Septum doppelklicken, um Apps umzudrehen/zu wechseln/obere und untere Fenster in der Kopplung (h/t Dylan).

App-Paare

Im Vergleich zu anderen Multitasking-Methoden – nämlich Microsoft auf Duo – können Sie das Pairing nicht speichern.

Diese Funktion ist auf große Bildschirme ausgerichtet, aber es gibt einige Szenarien, in denen ein Mobiltelefon von Vorteil wäre. Derzeit zeigt der Android 12L Beta 1-Emulator, der auf einem Tablet ausgeführt wird, eine Schaltfläche “Aufteilen” zusammen mit “Screenshot” und “Auswählen” an, sodass das Branding/die Implementierung von App-Paaren noch nicht abgeschlossen ist.

geteilter Bildschirm

Mehr über Android 12L


Weitere Neuigkeiten finden Sie bei 9to5Google auf YouTube:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.