Alex Ayala gewinnt sein erstes W60-Match in der Schweiz

Alex Ella. Foto von der Rafa Nadal Academy

MANILA, PHILIPPINEN – Am Dienstag eröffnete Alex Ayala die ersten 60.000-Dollar-Frauenmeisterschaften in durchschlagendem Stil.

Ayala erzielte einen mutigen Sieg 7-6 (6), 6-2 gegen Margot Jerolimus von Frankreich in Bellinzona, Schweiz.

Der Sieg der 15-jährigen Ayala kam nur einen Tag, nachdem sie mit 715. erneut in die WTA-Rangliste aufgestiegen war.

Obwohl Eyala acht Jahre älter als eine erfahrene Gegnerin war, zeigte sie im ersten Satz ihre Coolness.

Yerolymus ist mit 323 fast 400 Punkte höher als Eala.

Eyala wird in der zweiten Runde voraussichtlich gegen die Rumänin Laura Iona Barr mit der Nummer 206 der Welt vor einer härteren Herausforderung stehen.

Der 32-jährige Barr verabschiedete sich in der ersten Runde.

Ähnliche Beiträge


Lese das folgende

Verpassen Sie niemals die neuesten Nachrichten und Informationen.

Teilnahme an Erkundigen Sie sich mehr Um auf The Philippine Daily Inquirer und über 70 Schlagzeilen zuzugreifen, teilen Sie bis zu 5 Gadgets, hören Sie Nachrichten, laden Sie sie früh um 4 Uhr morgens herunter und teilen Sie Artikel in sozialen Medien. Rufen Sie 896 6000 an.

Für Feedback, Beschwerden und Anfragen, rufen Sie uns an.

READ  Nikola Gokic mit Dunk gegen Orlando Magic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.