Adaptricity mit Sitz in der Schweiz wird von Secure Meters übernommen

Secure Meters erwirbt Adaptricity mit Sitz in der Schweiz | Kreis

Adaptricity mit Sitz in der Schweiz wird von Secure Meters übernommen

Bildnachweis: 123RF.com

Indiens multinationaler Anbieter Secure Meters Ltd, ein Anbieter von Lösungen für Revenue Management, Energiequalität und Energieeffizienz, hat am Donnerstag eine 100-prozentige Beteiligung an der in der Schweiz ansässigen Adaptricity AG von der deutschen Leoni AG übernommen.

“Die Produkte, der Marktzugang und der Ansatz von Adaptricity und Secure Meter ergänzen sich vollständig”, sagte Sunil Singhvi, CEO der Energy Security Management Unit, Secure Meters, in einer Erklärung. Damit erhalten Unternehmen Zugang zu neuen Märkten, ohne die finanziellen Details der Transaktion preiszugeben.

Secure Meters plant weitere Investitionen, um seine Technologie zu verbessern und Adaptricity-Produkte in seine internationalen Vertriebsaktivitäten zu integrieren. Adaptricity wird als 100%ige Einheit der Secure Meters Group operieren.

Das indische Unternehmen mit einer weltweiten Installationsbasis von 50 Millionen Zählern ist in Indien, Großbritannien, Australien, Schweden, Italien und im Nahen Osten tätig.

Die globale Investmentbank Singhi Advisors fungierte bei der Transaktion als alleiniger Berater von Secure Meters.

Die Leoni AG, ein Hersteller von Drähten und Drahtsystemen, hat Adaptricity im Rahmen ihrer strategischen Fokussierung auf ihr Kerngeschäft veräußert. Leoni AG wurde von Proventis Partners, einem Mitgliedsunternehmen der Mergers Alliance, beraten.


Copyright © 2021 VCCircle.com. Eigentum von Mosaic Media Ventures Pvt. GmbH.

Copyright © 2021 VCCircle.com. Eigentum von Mosaic Media Ventures Pvt. GmbH.

Siehe auch  Reisen Sie inmitten von Covid von Indien in die Schweiz? Schau dir die neue Anleitung an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.