Abu Dhabi aktualisiert grüne Reiseliste mit Frankreich, Seychellen und Kanada unter den Neuzugängen

Abu Dhabi hat die “grüne Liste” der Reiseziele auf 35 Reiseziele aktualisiert, so das neueste Update, das vom Ministerium für Kultur und Tourismus – Abu Dhabi (DCT) herausgegeben wurde.

Bis Dienstag, 13. Juli, wurden der Liste insgesamt 12 Länder hinzugefügt, darunter: Albanien, Armenien, Belgien, Kanada, Frankreich, Irland, Jordanien, Niederlande, Rumänien, Seychellen, Turkmenistan und Vatikanstadt.

Inzwischen wurden acht Länder von der Liste gestrichen, darunter: Bhutan, Brunei, Finnland, Japan, Marokko, Portugal, Spanien und Usbekistan.

Das vorherige Update umfasste 31 Länder in der grünen Liste.

Passagiere, die von Zielen der „Grünen Liste“ ankommen, sind nach der Landung in Abu Dhabi von den obligatorischen Quarantäneverfahren ausgenommen und müssen sich bei Ankunft am Flughafen Abu Dhabi zusätzlich zu einem weiteren PCR-Test am sechsten Tag einem PCR-Test unterziehen.

Ungeimpfte Reisende aus diesen Ländern sind ebenfalls von der obligatorischen Quarantäne ausgenommen, müssen sich jedoch bei der Ankunft einem PCR-Test sowie an den Tagen 6 und 12 zwei weiteren PCR-Tests unterziehen.

Die Liste gilt auch für Länder, in denen Reisende ankommen, und nicht nach Nationalität.

Reisende außerhalb der “grünen” Liste können weiterhin nach Abu Dhabi reisen, müssen sich aber in Quarantäne begeben.

Die Grüne Liste wurde aktualisiert.

Albanien
Armenien
Australien
Österreich
Aserbaidschan
Belgien
Kanada
China
Dänemark
Frankreich
Deutschland
Sonderverwaltungszone Hongkong)
Ungarn
Island
Israel
Italien
Jordanien
Malta
Mauritius
Moldawien
Holland
Neuseeland
Norwegen
Irische Republik
Rumänien
Saudi Arabien
Seychellen
Singapur
Südkorea
Schweden
Schweiz
Taiwan (Republik China)
Turkmenistan
USA
Vatikanstadt

Reisekorridore

Vollständig geimpfte Reisende (letzte Dosis mindestens 28 Tage vor Reiseantritt erhalten) müssen sich bei Reisen zwischen Abu Dhabi und den folgenden Ländern nicht selbst unter Quarantäne stellen:

READ  Die International Air Transport Association (IATA) sagt, dass der Anstieg der spanischen Flughafengebühren die wirtschaftliche Erholung und die Arbeitsplätze beeinträchtigen wird

die zwei Meere
Griechenland
Serbien

DCT sagte, dass die Länder, Regionen und Gebiete, die in der “grünen Liste” enthalten sind, regelmäßig auf der Grundlage der internationalen Entwicklung aktualisiert werden. Die Auflistung unterliegt “strengen Gesundheits- und Sicherheitsstandards”.

Das Ministerium für Kultur und Tourismus – Abu Dhabi wird in den kommenden Monaten auch weiterhin Updates zur Liste und zum allgemeinen Reisestatus veröffentlichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.