Abu Dhabi aktualisiert die grüne Liste um 29 Ziele, darunter die USA und Deutschland

Abu Dhabi hat seine “Green List” -Destinationen auf insgesamt 29 Länder aktualisiert, gegenüber 23 im vorherigen Update.

Passagiere, die von Zielen auf der “grünen Liste” anreisen, sind nach der Landung in Abu Dhabi von den obligatorischen Quarantäneverfahren befreit und müssen sich erst bei Ankunft am Flughafen Abu Dhabi einem PCR-Test unterziehen.

Das Ministerium für Kultur und Tourismus – Abu Dhabi (DCT Abu Dhabi) erklärte in einer Erklärung, dass zu den Ländern, die seit der letzten Aktualisierung am 25. April in die Liste aufgenommen wurden, die USA, Deutschland, die Schweiz, Aserbaidschan, Kirgisistan und Moldawien gehören .

Die Liste gilt nur für Länder, aus denen Passagiere anreisen und nicht die Staatsangehörigkeit besitzen.

Anfang dieses Monats gaben hochrangige Beamte des Ministeriums für Kultur und Tourismus – Abu Dhabi Pläne bekannt, alle Quarantänemaßnahmen für internationale Reisende, die ab dem 1. Juli im Emirat ankommen, aufzuheben.

Medienberichten zufolge werden die Quarantänebeschränkungen für Passagiere aus allen Ländern außer Indien bis zum 1. Juli aufgehoben.

Lesen Sie: Abu Dhabi hebt Quarantänemaßnahmen für internationale Reisende ab dem 1. Juli auf – Berichte

Anfang dieses Monats hat Abu Dhabi auch die Regeln für obligatorische Covid-19-Tests und Quarantäneanforderungen für geimpfte Ankömmlinge überarbeitet, unabhängig davon, ob sie emiratische Staatsbürger oder Einwohner des Emirats sind.

Lesen Sie: Abu Dhabi aktualisiert die Covid-19-Tests und Quarantäneregeln für geimpfte Bürger und Einwohner

Die Grüne Liste wurde mit Wirkung zum 23. Mai 2021 aktualisiert

Australien
Aserbaidschan
Bhutan
Brunei
China
Kuba
Deutschland
grünes Land
Sonderverwaltungszone Hongkong)
Island
Israel
Japan
Kirgisistan
Mauritius
Moldawien
Marokko, Westen, Sonnenuntergang
Neuseeland
Portugal
Russland
Saudi Arabien
Singapur
Südkorea
Spanien
Schweiz
Taiwan (Republik China)
Tadschikistan
Vereinigtes Königreich
USA
Usbekistan

Siehe auch  Ag and Art Film Festival veröffentlicht vollständigen Spielplan, geht in den Verkauf - The Vacaville Reporter

Das Ministerium für Kultur und Tourismus – Abu Dhabi sagte, dass die in der Liste enthaltenen Länder, Regionen und Gebiete regelmäßig auf der Grundlage internationaler Entwicklungen aktualisiert werden.

“Die Aufnahme in die Liste unterliegt strengen Gesundheits- und Sicherheitsstandards, um das Wohlergehen der emiratischen Gemeinschaft zu gewährleisten”, fügte sie hinzu.

Das Ministerium für Kultur und Tourismus – Abu Dhabi wird in den kommenden Monaten auch weiterhin Aktualisierungen der Liste und des allgemeinen Reisestatus veröffentlichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.