10 CHL-Spieler wurden für das World Junior Selection Camp der Schweiz ausgewählt

10 CHL-Spieler wurden für das World Junior Selection Camp der Schweiz ausgewählt

Zehn CHL-Spieler wurden für das Switzerland Junior Selection Camp 2023 ausgewählt.

Attilio Biasca (HAL), Vincent Despont (SNB), Rodwin Dionisio (NIAG), Maximilian Streol (BLB), Jonas Teibel (MON) und Brian Zanetti (PBO) kehren alle aus dem Kader 2022 zurück, während Alessio Biglieri (Miss France) und Lorenzo Neu hinzugekommen sind Canonanica Return (SHA), Miles Muller (MON) und Louis Robin (VDO). Von den 10 Spielern, die für die CHL ausgewählt wurden, üben sieben ihren Beruf in der QMJHL aus.

Die Schweiz verlor im August im Viertelfinale mit 3:6 gegen Kanada. Mooseheads-Kapitän Biasca führte das Team in der Turnierwertung mit sechs Punkten (vier Toren) an.

Die Schweiz wurde zusammen mit Österreich, Finnland, der Slowakei und den Vereinigten Staaten in Gruppe B platziert.

Die Juniorenweltmeisterschaften 2023 finden vom 26. Dezember bis 5. Januar in Halifax, Moncton, statt.

10 CHL-Spieler ausgewählt für das Junior Selection Camp in der Schweiz:

Torhüter:

Alessio Beglieri (Mississauga/OHL)

Verteidiger:

Vincent Despont (St. John’s/QMJHL)
Rodwin Dionysio (Niagara/OHL)
Maximilian Streule (Blainville-Boisbriand/QMJHL)
Brian Zanetti (Peterborough/OHL)

Angreifer:

Attilio Biasca (Halifax/QMJHL)
Lorenzo Canonica (Shawinigan/QMJHL)
Miles Müller (Moncton/QMJHL)
Louis Robin (Val d’Or / QMJHL)
Jonas Teibel (Moncton/QMJHL)

Siehe auch  WM 2022: Alles, was Sie über die Schweiz wissen müssen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert