„Zur Hölle, nein“, sagen Befürworter, als Manchin einen Sozialversicherungsvertrag mit der Republikanischen Partei vorantreibt

Senator Joe Manchin löste am Mittwoch Empörung aus, als er vorschlug, die Demokraten im Kongress sollten Änderungen der Sozialversicherung als Teil einer Vereinbarung über die Schuldenobergrenze mit den Republikanern zustimmen, eine Idee, die eine Interessenvertretung als „Verhandlungen mit gesetzgebenden Terroristen“ verurteilte.

in Interview auf mich Fox-Geschäft„Wir haben ein Schuldenproblem“, sagte der Demokrat aus West Virginia – abgehalten auf dem jährlichen Treffen der politischen und unternehmerischen Eliten in Davos, Schweiz – und argumentierte, dass Mitglieder beider Parteien „zusammenarbeiten“ sollten, um Lösungen zu finden. Der Senator wählte jedoch die Sozialversicherung für das Programm aus Gesetzlich nicht möglich Zusätzlich zu einer langfristigen Behinderung.

Während Manchin sich gegen die Aufrufe der GOP zur Privatisierung der Sozialversicherung aussprach und sagte, dass solche Vorschläge „Menschen Angst machen“, sagte er, „sollte der Kongress in der Lage sein, sie zu festigen, damit die Menschen, die daran gearbeitet und es verdient haben, wissen, dass sie es bekommen werden es.“

Das Problem sind aus Sicht der Befürworter der sozialen Sicherheit die von Manchine vorgeschlagenen Reformmaßnahmen: bedauern „Als trojanisches Pferd für die Kürzung von Leistungen für ältere Menschen.“

„Verdammt, nicht einmal einen Cent Kürzungen bei den Leistungen der Sozialversicherung“, sagte die fortschrittliche Gruppe Social Security Works zwitschern Mi als Antwort auf Manchins Kommentare. „Verdammt, keine Geschwindigkeitsüberschreitungskommissionen, die darauf ausgelegt sind, Leistungen hinter verschlossenen Türen zu kürzen.“

Unter der Gesetzgebung, die Manchine hat ich betrat Zusammen mit Sen. Mitt Romney (R-Utah) würde der Kongress parteiübergreifende „Rettungs“-Ausschüsse für die Treuhandfondsprogramme des Landes – einschließlich Sozialversicherung und Medicare – einrichten und den Ausschüssen 180 Tage Zeit geben, um „Gesetze auszuarbeiten, die die Zahlungsfähigkeit wiederherstellen und jedes verbessern. ” (Analysten Und Befürworter Er wies die Vorstellung zurück, dass die Sozialversicherung eine Finanzkrise durchmacht und eine „Rettungsaktion“ benötigt).

Siehe auch  Machen wir uns handlungsbereit!! - Die Rückkehr des Rennsports in St. Louis | Unterhaltung

Gesetzentwürfe, die von parteiübergreifenden Ausschüssen verabschiedet wurden, werden dann in beiden Häusern des Kongresses vor Ort zur Abstimmung gebracht Modifikationen sind nicht erlaubt.

Die Manchin-Romney-Gesetzgebung, bekannt als Trust Act, wurde explizit nach dem Vorbild des Berüchtigten gestaltet Simpson-Bowles-Kommission der 2011 tiefe Kürzungen der Sozialversicherung empfahl. Der frühere republikanische Senator Alan Simpson (Wyo) und der frühere Stabschef des Weißen Hauses von Clinton Erskine Bowles, beide von Obama ernannte Kommissionsvorsitzende unterstützt Trust Act 2021, der die Gesetzesvorlage als „wichtig und lebenswichtig“ bezeichnete.

in Fox-Geschäft In einem Interview am Mittwoch sagte Manchin, dass seine Gesetzgebung verwendet werden könnte, um eine Schuldenobergrenze mit den Republikanern des Repräsentantenhauses zu erreichen, die dies getan haben immer wieder bedroht Die Kreditlimite als Hebel für Sozialversicherungskürzungen zu nutzen.

Manchin sagte Gastgeberin Maria Bartiromo, dass er „kurz“ mit dem Sprecher des Repräsentantenhauses, Kevin McCarthy (R-Calif.), über das Treuhandgesetz gesprochen habe. Nach dem Weißen Haus gefragt dagegen sein Manchin fügte der Vereinbarung über die Schuldenobergrenze irgendwelche Bedingungen hinzu und sagte, er glaube „wirklich“, dass die Regierung den Kurs umkehren und mit den Republikanern verhandeln werde.

sagte Alex Lawson, Executive Director des Social Security-Geschäfts Geteilte Träume dass Präsident Joe Biden „seine Zusage bekräftigen sollte, nur eine saubere Erhöhung der Schuldengrenze zu unterzeichnen und eine Kommission hinter verschlossenen Türen zur Kürzung der Sozialversicherung ausdrücklich auszuschließen“, als Antwort auf die Kommentare des Demokraten aus West Virginia.

„Manchine bietet Deckung für republikanische Angriffe auf die Sozialversicherung und Medicare“, sagte Lawson. Die Demokraten sollten Präsident Biden bei seinen Forderungen nach einer sauberen Schuldenobergrenze zur Seite stehen [increase] und ein Ende der republikanischen Angriffe auf unsere verdienten Verdienste.“

Siehe auch  Die Dreharbeiten zum historischen Thriller „The Theory of Everything“ haben in Österreich begonnen

„MAGA-Extremisten planen, eine sich verschlechternde Staatsverschuldung mit Steuererleichterungen für Milliardäre und große Geldkonzerne als Vorwand zu nutzen, um die Sozialversicherung und Medicare zu untergraben.“

Manchins Interview fand Stunden statt, bevor die Bundesregierung am Donnerstag offiziell die Schuldenobergrenze von 31,4 Billionen US-Dollar erreichte, was das Finanzministerium dazu veranlasste, mit der Umsetzung zu beginnen.außergewöhnliche MaßnahmenUm sicherzustellen, dass es seinen Verpflichtungen bis zum Einschreiten des Kongresses weiterhin nachkommen kann.

„Wie lange die ungewöhnlichen Maßnahmen andauern können, unterliegt erheblichen Unsicherheiten, einschließlich der Herausforderungen bei der Prognose von Zahlungen und Einnahmen der US-Regierung in den kommenden Monaten“, schrieb Finanzministerin Janet Yellen am Donnerstag in einem Brief an die Kongressführer. „Ich fordere den Kongress respektvoll auf, schnell zu handeln, um das volle Vertrauen und die Kreditwürdigkeit der Vereinigten Staaten zu schützen.“

Lindsey Owens, CEO der progressiven Groundwork Collaborative, sagte, es sei „wirtschaftlich, finanziell und moralisch unverantwortlich“ für die Republikaner des Repräsentantenhauses, die Schuldenobergrenze auszuspielen, und „es gibt absolut keinen Grund für Senator Manchin oder sonst jemanden, mitzuspielen“.

„Wir haben diesen Film 2011 gesehen, als Politiker eine Schuldengrenze aushandelten und die Wirtschaft mit jahrelangen verheerenden Kürzungen bei Arbeitern und Familien erstickten“, fügte Owens hinzu. „Das dürfen wir nicht noch einmal zulassen.“

Die Schuldengrenze nicht anheben – willkürlich und Man kann sagen, dass es verfassungswidrig ist Die vom Kongress festgelegte Zahl könnte zum allerersten Zahlungsausfall der USA führen und a verheerende Finanzkrisewas zum Abbau von Millionen von Arbeitsplätzen führen könnte.

„Ob die Nation unter einer Insolvenzkrise leidet, die Arbeitsplätze zerstören könnte, liegt ganz bei den MAGA-Extremisten im Kongress“, sagte Liz Zelnick, Direktorin des Programms für wirtschaftliche Sicherheit und Unternehmensstärke bei Accountable.US, in einer Erklärung am Donnerstag.

Siehe auch  Die Schweiz geht bei den obligatorischen Quarantänemassnahmen für einige ausländische Besucher zurück

„Die MAGA-Mehrheit könnte heute dafür stimmen, die früheren Schuldenverpflichtungen des Landes zu erfüllen, aber stattdessen will eine wachsende Zahl eine Krise fabrizieren, um die sozialen Sicherheitsnetze der am stärksten gefährdeten Amerikaner zu unterbrechen“, sagte Zelnick. Täuschen Sie sich nicht: MAGA-Extremisten planen, eine durch Steuererleichterungen für Milliardäre und große Geldkonzerne verschärfte Staatsverschuldung als Vorwand zu benutzen, um Sozialversicherungs- und Medicare-Leistungen für Amerikas ältere und arbeitende Menschen zu erhalten sonst zahlen Sie für seine rücksichtslosen Geschenke für die besonderen Interessen der Reichen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.