Zu den neuen Smart-Home-Funktionen von Samsung gehören Hauskarten mit „KI-Charakteren“

Zu den neuen Smart-Home-Funktionen von Samsung gehören Hauskarten mit „KI-Charakteren“

Bildnachweis: David Ramos/Getty Images

Samsung möchte das Smart Home noch smarter machen – vorausgesetzt, Ihr Zuhause ist ein Samsung-Haus.

Während seiner Keynote auf der CES 2024 heute Abend in Las Vegas kündigte das Unternehmen eine Vielzahl von Ergänzungen und Funktionen für seine SmartThings-Hausautomationsplattform an. Für ausgewählte Samsung-Fernseher gibt es ein neues Dashboard-Display, Now Plus, das so programmiert ist, dass es sich bei Annäherung einschaltet, um Informationen zu Smart-Home-Geräten und Statistiken wie die aktuelle Innentemperatur anzuzeigen. Es wird von einem neuen „Quick Panel“ begleitet, das Zugriff auf Verknüpfungen zur Steuerung angeschlossener Geräte sowie Funktionen wie das Auffinden verlorener Smartphones und anderer tragbarer Geräte bietet.

Samsung Smart Things

Bildnachweis: Samsung

An anderer Stelle hat Samsung eine neue Kartenansichtsfunktion für SmartThings eingeführt, die der kürzlich eingeführten Kartenansicht von Amazon ähnelt. Das von Samsung aufgenommene Bild zeigt eine interaktive Karte Ihres Zuhauses mit der Position aller darin befindlichen Smart-Home-Geräte (wie Waschmaschinen, Kühlschränke usw.). Die Karten können manuell oder automatisch mithilfe eines Fotos eines vorhandenen Grundrisses oder mithilfe eines mit Lidar ausgestatteten Samsung-Geräts erstellt werden, wie dem kommenden Ballie-Roboter des Unternehmens oder seinem neuen JetBot-Roboterstaubsauger.

Die neuen SmartThings-Karten haben eine niedliche (oder gruselige, je nach Sichtweise) Note mit „KI-Charakteren“, die Familienmitglieder und Haustiere im Haus darstellen. Animierte Avatare reagieren in Echtzeit auf die Bedingungen und scheinen beispielsweise zu schwitzen, wenn es im Haus zu warm wird.

Samsung Smart Things

Bildnachweis: Samsung

Karten müssen mit der SmartThings-App auf Ihrem Smartphone oder Tablet erstellt werden. Sobald dies erledigt ist, wird es auf unterstützten Samsung-Fernsehern, dem Smart-Kühlschrank-Display Samsung Family Hub und Samsung M8-Displays angezeigt.

Siehe auch  Wissenschaftler sagen, dass das kleinste von Menschenhand geschaffene Vogelskelett ein geflügelter Chip ist

Lesen Sie mehr über die CES 2024 auf TechCrunch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert