WM 2022: Vorhersagen für Gruppe G – Brasilien, Kamerun, Serbien und die Schweiz

Vor der WM 2022 in Katar prognostiziert Sports Mole das Ende der Gruppe G, in der Turnierfavorit Brasilien auf Serbien, die Schweiz und Kamerun trifft.

Fünffacher Meister Brasilien Sie werden ihre Suche nach einem beispiellosen sechsten Weltmeistertitel – und ihrem ersten seit 2002 – in der wettbewerbsorientierten Gruppe G beginnen Weltmeisterschaft in diesem Winter in Katar.

Die Selecao trifft auch auf zwei schwierige europäische Länder Serbien Und die Schweizneben Kamerundenen die Umsetzung von WM-Schocks nicht fremd ist.

hier drüben , Der Maulwurf des Athleten Das Team skizzierte, wie es den siebten Satz erreichen wollte.


1. Brasilien

Brasilianische Spieler posieren vor dem Spiel am 23. September 2022 für ein Gruppenfoto mit der Mannschaft©Reuters

Brasilien hat seine Gruppe bei jeder der letzten 10 Weltmeisterschaften angeführt und wird dieses Mal kaum Schwierigkeiten haben, die Gruppe G anzuführen.

Dies würde wahrscheinlich dazu führen, dass Uruguay im Achtelfinale auf südamerikanische Rivalen trifft und dann im Viertelfinale auf den viermaligen Titelverteidiger Deutschland trifft. Insbesondere das letzte Spiel wird Silicao sicherlich auf die Probe stellen, aber es ist einer der besten Spieler, von dem aus man sich weiterentwickeln kann.

Ein Sieg im Viertelfinale könnte dann zu einer Wiederholung des Copa America-Finales 2021 gegen Argentinien im Viertelfinale führen, und wir unterstützen die Mannschaft von Tite dabei, sich an ihren südamerikanischen Kollegen zu rächen.

Ein achtes WM-Finale könnte für Brasilien gegen den aktuellen Titelverteidiger Frankreich in Sicht sein, und angesichts der enormen Stärke der Mannschaft von Tite in allen Abteilungen könnte dies das Jahr sein, in dem die Silicao dem Hype gerecht werden und den Pokal für einen Rekord holen. Sechste Verlängerung.


2. Serbien

Serbiens Spieler posieren vor dem Spiel im September 2022 für ein Gruppenfoto mit der Mannschaft©Reuters

Siehe auch  Osaka und Djokovic legen bei den Spielen in Tokio die Messlatte für Tennis höher | Sport Nachrichten

Wenn man in so guter Form und mit sensationellem Talent auf dem gesamten Feld in das Turnier geht, ist es schwer, Serbien als potenzielle Auswahl für die dunklen Pferde zu ignorieren.

Zu fähig, Brasilien Probleme zu bereiten, sollten die Adler mit ihrer offensiven Feuerkraft viel für die Schweiz und Kamerun haben, um sich für die Gruppe G zu qualifizieren.

Das Unentschieden könnte Serbien gegen Portugal antreten lassen, wenn beide Teams die begehrten Plätze in ihrer Gruppe belegen, was ein beeindruckendes Rückspiel nach einem hitzigen Qualifikationsprozess bedeutet, obwohl es diesmal für sie einen Schritt zu weit gehen könnte.


3. Schweiz

Schweizer Spieler machen vor dem Spiel im September 2022 ein Gruppenfoto mit der Mannschaft©Reuters

Die Schweiz kann eine vertraute Einheit mit mehreren großen Skalps aufstellen und hat viele Puzzleteile, um ihren stolzen Rekord des Erreichens der K.-o.-Runde fortzusetzen.

Eine konsequente Verteidigungsauswahl, ein erstklassiger Torwart in Form von Jan Sommer und ein furchtloses Mittelfeld ergeben eine Mannschaft, die ihren beiden Gegnern in Gruppe G sicherlich Probleme bereiten wird, aber manchmal fehlt es ihnen an Spiel. Ein Hauptbereich.

Wenn es wirklich darauf ankommt, haben die Schweizer keinen natürlichen Stürmer in ihren Reihen, um fein ausbalancierte Spiele zu entscheiden, und da Brasilien und Serbien beide über viel bewährte Angriffsstärke in ihren Arsenalen verfügen, könnten sich die Männer von Murat Yakin in einer schwierigen Position befinden. Auf der Jagd nach dem zweiten Platz.


4. Kamerun

Kameruner Spieler machen vor dem Spiel im September 2022 ein Gruppenfoto©Reuters

Kamerun hat sich in den letzten Spielen auf diesem Niveau schwer getan, nachdem es 2010 und 2014 den letzten Platz seiner Gruppe belegt hatte, und wir gehen davon aus, dass dies dieses Mal in Katar so bleiben wird.

Siehe auch  Fußballstrecke: Fantastische Funken, als die Schweiz den Shawi mit 24: 0 besiegte Sport

Es wäre zwar keine große Überraschung, wenn sie mit einem oder zwei Punkten noch einen draufsetzen würden, aber wir können nicht sehen, dass sie in einer scheinbar unglaublich konkurrenzfähigen Gruppe zwei Outs aus Brasilien, der Schweiz und Serbien schlagen.


ID: 499992: 1false2false3false: QQ:: vom DB-Desktop: LenBod: collect6685:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.