Watch PlayerUnknown beschreibt Prologue, sein eigenes Post-PUBG-Projekt

Die Schlachtfelder von PlayerUnknown, besser bekannt als Pubg (oder Spiel für den Frieden in China) ist bereits vier Jahre nach seiner Veröffentlichung eines der erfolgreichsten und einflussreichsten Spiele aller Zeiten. Regisseur Brendan Green, Ehemaliger DJ und Webdesigner aus IrlandIhm wird zugeschrieben, dass er das gesamte Battle-Royale-Genre ins Leben gerufen hat und ist eine direkte Inspiration für das, was Sie jetzt wissen Es ist ein elektronisches Spiel. CoD: WarzoneUnd Apex-Legenden und mehr.

Aber letzte Woche gab er bekannt, dass er das koreanische Unternehmen verlässt, dessen Arbeit an Battle Royale ihn zum Ruhm brachte, um sein eigenes Studio aufzubauen – und am späten Donnerstag enthüllte er, was ihn von seinem nächsten Projekt erwartet.

Es heißt Prologund es wird eine Pay-to-you-want-Tech-Demo sein, die die Arten von Spielen veranschaulichen soll, die Greene als nächstes entwickeln möchte: “Wir wollen realistische Sandbox-Welten in einem selten erlebten Maßstab erschaffen, Welten mit Hunderten von Kilometern Durchmesser mit Tausenden von Spielern interagieren, erforschen und erschaffen.”

Green sagt, dass sein neues Team ein neuronales Netzwerk geschaffen hat, das “riesige realistische offene Welten zur Laufzeit erstellen kann – jedes Mal, wenn Sie auf “Spielen” klicken Technologie.”

Hier ist seine vollständige Beschreibung der Einführung:

Sie müssen Ihren Weg durch die zur Laufzeit erstellte Wildnis finden und gefundene Werkzeuge und Ressourcen verwenden, um eine Reise zu überleben, bei der schlechtes Wetter Ihr ständiger Gegner ist. Es wird keine Anleitung geben, keinen Weg, dem Sie folgen müssen, nur eine Welt, einen Ort auf der Karte, den Sie erreichen können, und die Werkzeuge, die Sie benötigen, um dorthin zu gelangen.

Es gibt noch kein Wort darüber, wann wir mit dem Prolog rechnen sollten, aber Greene hat ein exklusives Interview mit . geführt VentureBeatDekan Takahashi. Die Live-Übertragung soll am Samstag um 8.45 Uhr beginnen, Laut Veröffentlichung.

Siehe auch  So schützen Sie sich vor neuen Sicherheitsfehlern in Windows 10 und 11

Das Unternehmen, das Green verlassen hat, ist auch an seinem neuen Unternehmen beteiligt, VentureBeat berichtet. Krafton (ehemals PUBG Corp und davor Bluehole Studio) arbeitet auch an seinem nächsten Spiel, Fantasy-Epos jetzt bekannt als “Project Windless” Dies basiert auf koreanischer Folklore.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.